Nachhaltigen Abenteuerurlaub im Orient erleben

Urlaub im Oman: Entdecken und Genießen

Das Sultanat Oman ist ein außergewöhnliches Reiseziel, das inzwischen als absoluter Geheimtipp gilt. Das weltoffene und dennoch traditionsbewusste Sultanat hat sich ganz dem nachhaltigen Tourismus verschrieben und lädt zum Entdecken und Genießen ein. Doch ein Urlaub im Oman hat noch weitaus mehr zu bieten – nicht zuletzt die einzigartige Mischung aus Kultur und Natur, Fortschritt und Geschichte, die Urlaubsreisende hier erwartet.

Im Oman leben nur etwas mehr als drei Millionen Einwohner auf einer Fläche von 309.500 Quadratkilometern. Damit ist der Oman zwar dünn besiedelt, doch genau das macht den Reiz dieses faszinierenden Landes aus – ein Grund dafür, dass Urlaub im Oman auch zu einer wahren Entspannungsreise werden kann.

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Sultanat Oman zu einem hochmodernen Staat entwickelt, der nicht nur in Sachen Toleranz und Weltoffenheit Bestnoten hat. Der progressive Sultan Qabus bin Said, der 2020 verstorben ist, und sein Nachfolger Haitham bin Tariq hatten ein gemeinsames Ziel: den Oman zukunftsfähig zu machen. Was das bedeutet, kann man auf einer Oman-Reise vor allem in den Städten entdecken – etwa in der Hauptstadt Maskat, die nicht nur über herausragende Universitäten verfügt, sondern auch über viele interessante Museen, Theater, Parks und andere Kultureinrichtungen wie das eindrucksvolle Royal Opera House Muscat.

Zugleich ist das Sultanat sehr traditionsbewusst und pflegt seine reiche Kulturgeschichte bis heute. Somit ist der Urlaub im Oman auch für Kulturinteressierte eine ernstzunehmende Option. Ein weiterer Vorteil: Der Oman gilt als eines der sichersten Reiseziele im gesamten Nahen Osten und lässt sich daher auch wunderbar auf eigene Faust erkunden. Ganz gleich, ob man allein oder in einer Gruppe unterwegs ist – die Omani sind besonders gastfreundlich, hilfsbereit und umsichtig. Auch alleinreisende Frauen können sich im Oman-Urlaub sicher und frei bewegen, denn Gäste werden überall mit höchstem Respekt und echter Freundlichkeit empfangen. Daher gilt der Oman vor allem bei Individualtourist:innen und Abenteurer:innen als beliebtes und angenehmes Reiseland.

original_Dianas_Point_Oman_jpg_2054709_master
original_Qantab_Beach_im_Oman_jpg_3711737_master
original_W_ste_mensch
oman2
original_W_ste_Oman
original_omani
original_GettyImages-157602037_jpg_2971485_dic_master
original_GettyImages-469549624_Sultan_Qabus_Moschee_in_Salalah_im_Oman_jpg_3408093_dic_master
original_GettyImages-886074368_jpg_2971475_dic_master
original_pixabay_oman
original_pixabay_oman
original_pixabay_oman_1
original_pixabay_oman_2
 

Reisen im Oman: Natururlaub zwischen Wüste und Küste


Umgeben vom Arabischen Meer und dem Indischen Ozean verfügt das Sultanat über 2.000 Kilometer Küste – paradiesische Traumstrände und türkisfarbenes Meer, soweit das Auge reicht. Beliebt sind zum Beispiel der wunderschöne Mughsail Beach bei Salala oder Maskats idyllischer Qurum Beach. Farbenprächtige Korallenriffe und ganzjährig warme Wassertemperaturen machen den Oman also zu einem hervorragenden Ziel für Tauch- und Badeurlaub. Zahlreiche herausragende Hotels und Resorts bieten entlang der Küste Urlaubsgenuss pur mit Spas und Wellnesscentern, Golfplätzen oder Freizeiteinrichtungen.

Tipp: Buchen Sie Ihren Oman-Urlaub schon jetzt und sichern Sie sich die günstigen Frühbucherangebote der kommenden Saison.

Die eigentliche Faszination dieses so vielseitigen Landes findet sich jedoch im Landesinneren.
Dort hat man sich vorwiegend auf naturnahen Ökotourismus spezialisiert, der nicht nur die Umwelt schont, sondern den Menschen auch Arbeit und Entwicklungsmöglichkeiten im Einklang mit der Natur gibt. Zu den Ökotourismusangeboten des Omans zählen zum Beispiel mehrtägige Wanderungen zu Pferd, Kamel oder mit einer Eselkarawane, bei der man die ganze Vielfalt und Schönheit des Wüstenstaates Oman hautnah erleben kann.

Übernachtet wird bei einheimischen Gastgeberinnen und Gastgebern, die ihren Gästen die typisch orientalische Gastfreundschaft und Herzlichkeit entgegenbringen und begeistert sind, wenn sich Menschen aus dem Westen für ihre Gebräuche und Traditionen interessieren. Unsere Reisebüro-Profis beraten Sie gern zu dieser außergewöhnlichen Art der Oman-Reise.

Auch mit einer organisierten Rundreise lässt sich der Oman in all seinen Facetten erkunden: Erleben Sie die gesamte Pracht des Omans – von den modernen Städten Salala und Maskat mit der grandiosen Großen Sultan-Qabus-Moschee über die türkisklaren Gewässer atemberaubender Flussschluchten wie das Wadi Shab bis hin zu den felsigen Steinwüsten und Gebirgslandschaften im Landesinneren, zum Beispiel rund um den Gipfel des Dschabal Schams. Mit einer Pauschalreise in den Oman gestalten Sie Ihren Urlaub trotz seiner Vielseitigkeit absolut unkompliziert.

Im Oman-Urlaub den Orient in all seinen Facetten erleben


Zwar ist der Oman nach wie vor ein traditionell und absolutistisch regiertes Sultanat, in dem der Herrscher umfassende Herrschaftsgewalt hat, dennoch unternimmt das Land große Anstrengungen, all seinen Bürgerinnen und Bürgern Wohlstand, Sicherheit, Freiheit und vor allem Bildung zukommen zu lassen. Gerade was die Rolle der Frau angeht, ist das Sultanat Oman in der arabischen Welt ganz besonders progressiv. Riesige Bildungsoffensiven haben den Oman zu einem hochmodernen Staat werden lassen, der es sich zum Ziel gemacht hat, in den nächsten Jahrzehnten zu einem ernstzunehmenden Global Player zu werden.

Doch auch das Bewusstsein auf die eigenen Traditionen und die reiche Kultur des Landes tragen zum Charme eines Oman-Urlaubs bei. In Maskat und Nizwa mit seiner imposanten Wehranlage findet man zwischen hochmoderner Architektur auch viele traditionelle Suqs in herrlich verwinkelten Gassen. Mächtige Forts wie die Festung von Bahla oder das Nakhal Fort und reich verzierte Paläste, beispielsweise der Qasr al-ʿAlam Palast in Maskat, zeugen von der stolzen Geschichte des Landes. In der Stadt Sur hingegen wird für Reisende sichtbar, warum der Oman sich nur zum Teil als Wüstennation begreift: Als stolzes Seefahrervolk ist das Sultanat bis heute vor allem eine Seehandelsnation.

Die besondere Schönheit des Sultanats Oman aber liegt tief im Hinterland verborgen: Die goldenen Sanddünen der Wüste Rimal Al Wahiba werden immer wieder unterbrochen von grünen und fruchtbaren Oasen, zahlreichen Wadis, darunter das abgeschiedene Wadi Tiwi, und zerklüfteten Gebirgen.

Haben Sie Fernweh bekommen? Dann können Sie gleich hier auf unserer Website Ihren Oman-Urlaub buchen oder sich von unseren freundlichen Mitarbeiter:innen im Reisebüro ganz in Ihrer Nähe beraten lassen. Gern stellen unsere Reisebüro-Profis Ihnen für Ihre Reise in den Oman auch All-inclusive-, Frühbucher- oder Last-minute-Angebote zusammen, sodass Sie die Faszination des Orients zu günstigsten Konditionen erleben können.