Mit dem Camper von Los Angeles bis Las Vegas
melanie

Mit dem Camper von Los Angeles bis Las Vegas

Kalifornien, USA

Vom 18.11.2016 bis 27.11.2016 war ich in den USA unterwegs und habe tolle Eindrücke und Informationen zu Kalifornien und Nevada mitgebracht!
Mit dem Lufthansa A380 ging es in die Stadt der Engel - nach Los Angeles. Von dort bin ich mit dem Camper über Palms Springs, den Joshua Tree Nationalpark, Barstow, Amboy und das Death Valley direkt in die Glitzer- & Spielermetropole Las Vegas gefahren!
Es war ein unglaubliches & einmaliges Erlebnis, was sich schwer in Worte fassen lässt. Hinreisen lohnt sich!

original_20151118_092311
original_20151120_085119
original_IMG-20151202-WA0038
original_IMG-20151202-WA0044
original_20151120_105030
original_Joshua-Tree
original_P1190144
original_Thermometer
original_DSC_7741
original_20151120_134827
original_DSC_7828
original_20151121_152052
original_20151121_162521
original_DSC_8363
original_DSC_8511
original_20151122_103651
original_20151118_092311
original_20151120_085119
original_IMG-20151202-WA0038
original_IMG-20151202-WA0044
original_20151120_105030
original_Joshua-Tree
original_P1190144
original_Thermometer
original_DSC_7741
original_20151120_134827
original_DSC_7828
original_20151121_152052
original_20151121_162521
original_DSC_8363
original_DSC_8511
original_20151122_103651

Los Angeles

Los Angeles ist eine faszinierende, sehr große Stadt direkt am Pazifik im Westen der USA.
Es gibt einige Sehenswürdigkeiten und Highlights, die man unbedingt sehen muss. Allerdings reichen für die Stadtbesichtigung 2 Tage.
Empfehlen würde ich auf jeden Fall den Hollywood Boulevard, von wo aus man einen super Blick auf das große Hollywood Zeichen in den Bergen hat. Den besten Ausblick auf das Hollywood Sign hat man vom Dolby Theatre, dem Ort, an dem jedes Jahr die weltbekannten Oscars vergeben werden.
Wenn man alle Sterne mit den Namen der Stars ablaufen möchte, sollte man viel Zeit einplanen ;-)

Für alle, die sich für Stars und Sternchen interessieren, ist es auch interessant, eine Tour durch Beverly Hills zu machen - vielleicht bekommen Sie dort einen 'echten' Star zu sehen.

Alle Strandliebhaber kommen selbstverständlich auch auf ihre Kosten. Man kann entweder am bekannten Venice Beach oder dem Sanata Monica Beach entspannen. Die Strände gehen ineinander über. Fitnessbegeisterte können selbstverständlich noch einen Stop am 'Muscle Beach' einlegen, um dort sportlich aktiv zu werden.

Wer sich ab Los Angeles ein Mietwagen nimmt, sollte etwas Zeit einplanen, da dort oft mit Stau's zu rechnen ist.

original_DSC_6538
original_P1190009
original_P1190019
original_IMG-20151203-WA0028
original_DSC_6916
original_DSC_6904
original_IMG-20151203-WA0043
original_IMG-20151203-WA0035
original_DSC_6538
original_P1190009
original_P1190019
original_IMG-20151203-WA0028
original_DSC_6916
original_DSC_6904
original_IMG-20151203-WA0043
original_IMG-20151203-WA0035

Las Vegas

Die Stadt des Glücksspiels sollte Jeder ein Mal im Leben gesehen haben.
Am Tag sieht die Stadt noch etwas unscheinbar aus, was sich in der Nacht jedoch stark ändert. Egal wo man hinschaut, man sieht es überall glitzern und blinken. Die großen Hotels reihen sich am Las Vegas Strip aneinander und leuchten um die Wette.
Unbedingt sollte man sich die verschiedenen Casino's in den Lobbybereichen der Hotels anschauen - egal zu welcher Uhrzeit findet man hier reges Treiben.

Den Las Vegas Strip kann man super zu Fuß ablaufen, am Abend ist es besonders schön.
Wer nicht die ganze Zeit laufen möchte, kann mit der Monorail Line (diese verbindet alle wichtigen Teile der Stadt) oder mit Shuttlebussen fahren. Gleich am Anfang des Strip steht das weltbekannte Las Vegas Zeichen, mit dem man unbedingt ein Erinnerungsfoto schießen sollte.
Einen tollen Überblick über Las Vegas bekommt man im 'High Roller' - dem aktuell noch höchsten Riesenrad (über 167m) der Welt.

Unbedingt sehen sollte man die beeindruckenden Wasserspiele vor dem Wahrzeichen von Las Vegas - dem Hotel Bellagio. Ein Spaziergang durch die Kanäle und Straßen des Venetian Hotel lohnen sich jedoch auch! Es ist wirklich unglaublich, dass man ein Teil von Venedig in einem Hotel nachbauen kann!!! Hier kann man sogar mit einem 'Wassertaxi' über den Canale Grande fahren.
Besuchen Sie in jeden Fall auch die spektakuläre Show des Cirque du Soleil. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr raus.

Außerdem lohnt es sich einen Abend in der Fremont Street zu verbringen. Hier glitzern über 12 Millionen Lichter auf einem Megabildschirm über der Straße. Die Lichtshow ist wirklich einzigartig. Das bekannte Hotel Golden Nugget befindet sich ebenfalls in der Straße.
Für Mutige empfehle ich die Zip Line, die sich über die gesamte Länge unterhalb des Bildschirms über die Fremont Street zieht. Man kann hier im großen Tempo über die Köpfe der Menschen fliegen.

Las Vegas bietet jedoch noch einiges mehr, als nur Lichter, Glitzer und Casino's.
Von hier aus kann man super zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten starten. Egal ob zum Hoover Dam, welcher sich in zwei verschiedenen Zeitzonen befindet ( Nevada +8Std und Arizona +7Std), oder zum Entspannen an den Lake Mead.
Natürlich darf ein Hubschrauberrundflug nicht fehlen. Dieser fliegt über den Strip, den Hoover Dam, bis hin zum Grand Canyon. Gegen Aufpreis kann man sogar im Grand Canyon landen und den bekannten Skywalk entlang laufen. Es lohnt sich!

Für Naturinteressierte empfehle ich einen Ausflug in das nahe gelegene Valley of Fire oder den Red Rock Canyon mit seinen beeindruckenden roten Felsformationen.

In der Stadt würde ich mindestens 3-4 Nächte einplanen!

original_20151124_134630
original_20151124_131231
original_DSC_9812
original_DSC_9852
original_20151124_231342
original_20151124_225043
original_DSC_9953
original_20151124_230351
original_Casino
original_20151124_104122
original_20151125_184543
original_20151124_155443
original_20151124_160235
original_20151124_160629
original_20151122_100612
original_Valley-of-Fire
original_20151122_141216
original_DSC_9009
original_DSC_8974
original_20151124_134630
original_20151124_131231
original_DSC_9812
original_DSC_9852
original_20151124_231342
original_20151124_225043
original_DSC_9953
original_20151124_230351
original_Casino
original_20151124_104122
original_20151125_184543
original_20151124_155443
original_20151124_160235
original_20151124_160629
original_20151122_100612
original_Valley-of-Fire
original_20151122_141216
original_DSC_9009
original_DSC_8974
Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-119.4179324,"latitude":36.778261,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Vom 18.11.2016 bis 27.11.2016 war ich in den USA unterwegs und habe tolle Eindr\u00fccke und Informationen zu Kalifornien und Nevada mitgebracht! \r\nMit dem Lufthansa A380 ging es in die Stadt der Engel - nach Los Angeles. Von dort bin ich mit dem Camper \u00fcber Palms Springs, den Joshua Tree Nationalpark, Barstow, Amboy und das Death Valley direkt in die Glitzer- & Spielermetropole Las Vegas gefahren!\r\nEs war ein unglaubliches & einmaliges Erlebnis, was sich schwer in Worte fassen l\u00e4sst. Hinreisen lohnt sich!\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/94\/_img\/20160728124354_33cb71e200bde571f087311f57863d37\/Santa-Monica.jpg","title":"Mit dem Camper von Los Angeles bis Las Vegas","country":"USA","region":"Kalifornien"}],"startLongitude":-119.4179324,"startLatitude":36.778261,"zoom":7}