Die grüne Kanareninsel Teneriffa

Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien · Dezember 2015

Teneriffa Nord und Süd
Für Sie war ich auf Teneriffa, und habe mich dort mal ein bisschen umgesehen.
Wir haben uns einen Mietwagen gemietet und sind dann vom Süden aus in den Norden nach Puerto de la Cruz gefahren, wo wir unser Hotel hatten. Puerto de la Cruz ist eine sehr schöne Stadt, in der man unter anderem sehr schön bummeln kann. Doch dort kann man noch so einiges mehr unternehmen, zum Beispiel kann man dort mit der Familie, alleine oder zu zweit, den Loro Parque besuchen. Im Loro Parque kann man einige Tiere beobachten, egal ob Delfine, Wale, Haie, Löwen, Tiger, Affen, Papageien oder andere exotischen Vogelarten. Sehr zu empfehlen sind hier die Orca- und Delifn Shows, klar ist dies ein sehr umstrittenes Thema, doch ich habe (heimlich) mal durch den Sichtschutz geguckt und dort hat man wirklich gesehen wie liebevoll sie mit den Tieren umgehen. Das fand ich auch sehr beeindruckend, zumal ich auch skeptisch diesem Thema gegenüber bin. Doch hier werden die Tiere sehr gut und liebevoll behandelt. Die Delfine und auch die Orcas wurden im Park selber geboren, einer der Wale davon ist sogar taub geboren worden, was das „frei lassen“ schwer macht.
Als Tagesausflug ist ein Trip auf den Teide sehr empfehlenswert und Interessant, alleine der Weg dorthin, ich wusste nicht, dass es so steile Berge gibt die man mit dem Auto befahren darf, aber dies muss man einfach mal erleben. Der Teide ist der höchste Berg auf spanischem Staatsgebiet.
Die Sicht die man vom Teide auf Teneriffa hat ist einfach atemberaubend, genau wie die Vegetation dort. Erst trocken und dann wird es immer grüner je höher mal kommt. Es ist einfach toll! Dann können Sie zum Beispiel an der ersten Station sehen wie Teneriffa entstanden ist, und die einzelnen Beschichtungen sehen. Auch sehr spannend.
Allerdings ist Puerto de la Cruz nichts für Sie, wenn Sie reinen Strandurlaub machen möchten. Dafür bietet sich der Süden, zum Beispiel in Playa de las Américas am besten, dort haben Sie auch hellen schönen Sandstrand, wobei es in Puerto de la Cruz nur einen kleinen schwarzen Lavasandstrand gibt.
Im Süden von Teneriffa ist meistens besseres Wetter als im Norden, weil die Wolken eher mal am Teide hängen bleiben als weiter zu ziehen. Damit möchte ich jedoch nicht sagen, dass man im Norden nur Pech mit dem Wetter hat. Im Gegenteil wir hatten im Dezember richtig super Sonnenbrand Wetter.
In der Nähe von Playa de las Américas, im Süden, befindet sich der Siam Park, ein Wasserpark für jung & alt, hier kommt jeder auf seine Kosten. Hier haben Sie Wasserrutschen in all möglichen Formen und auch diverse Wasserbahnen.
Playa de las Américas lädt allerdings auch zum Shoppen und feiern ein.
Wie sie sehen ist Teneriffa wirklich sehr vielseitig. Wenn Sie noch mehr über diese wundervolle Insel erfahren möchten, kommen Sie rein und ich erzähle Ihnen noch mehr.

original_DSCN0369
original_DSCN0389
original_DSCN0538
original_DSCN0567
original_DSCN0370
original_DSCN0580

Ihr Experte war vor Ort


Flugbörse Hagen-Bathey

Flugbörse Hagen-Bathey

Kabeler Straße 25,58099 Hagen-Bathey

Tel.: 02331/624730
Fax: 02331/6247320

Mo:00:00 - 00:00

Di:00:00 - 00:00

Mi:00:00 - 00:00

Do:00:00 - 00:00

Fr:00:00 - 00:00

Sa:00:00 - 00:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-16.5449611,"latitude":28.411413,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Teneriffa Nord und S\u00fcd\r\nF\u00fcr Sie war ich auf Teneriffa, und habe mich dort mal ein bisschen umgesehen.\r\nWir haben uns einen Mietwagen gemietet und sind dann vom S\u00fcden aus in den Norden nach Puerto de la Cruz gefahren, wo wir unser Hotel hatten. Puerto de la Cruz ist eine sehr sch\u00f6ne Stadt, in der man unter anderem sehr sch\u00f6n bummeln kann. Doch dort kann man noch so einiges mehr unternehmen, zum Beispiel kann man dort mit der Familie, alleine oder zu zweit, den Loro Parque besuchen. Im Loro Parque kann man einige Tiere beobachten, egal ob Delfine, Wale, Haie, L\u00f6wen, Tiger, Affen, Papageien oder andere exotischen Vogelarten. Sehr zu empfehlen sind hier die Orca- und Delifn Shows, klar ist dies ein sehr umstrittenes Thema, doch ich habe (heimlich) mal durch den Sichtschutz geguckt und dort hat man wirklich gesehen wie liebevoll sie mit den Tieren umgehen. Das fand ich auch sehr beeindruckend, zumal ich auch skeptisch diesem Thema gegen\u00fcber bin. Doch hier werden die Tiere sehr gut und liebevoll behandelt. Die Delfine und auch die Orcas wurden im Park selber geboren, einer der Wale davon ist sogar taub geboren worden, was das \u201efrei lassen\u201c schwer macht. \r\nAls Tagesausflug ist ein Trip auf den Teide sehr empfehlenswert und Interessant, alleine der Weg dorthin, ich wusste nicht, dass es so steile Berge gibt die man mit dem Auto befahren darf, aber dies muss man einfach mal erleben. Der Teide ist der h\u00f6chste Berg auf spanischem Staatsgebiet. \r\nDie Sicht die man vom Teide auf Teneriffa hat ist einfach atemberaubend, genau wie die Vegetation dort. Erst trocken und dann wird es immer gr\u00fcner je h\u00f6her mal kommt. Es ist einfach toll! Dann k\u00f6nnen Sie zum Beispiel an der ersten Station sehen wie Teneriffa entstanden ist, und die einzelnen Beschichtungen sehen. Auch sehr spannend.\r\nAllerdings ist Puerto de la Cruz nichts f\u00fcr Sie, wenn Sie reinen Strandurlaub machen m\u00f6chten. Daf\u00fcr bietet sich der S\u00fcden, zum Beispiel in Playa de las Am\u00e9ricas am besten, dort haben Sie auch hellen sch\u00f6nen Sandstrand, wobei es in Puerto de la Cruz nur einen kleinen schwarzen Lavasandstrand gibt. \r\nIm S\u00fcden von Teneriffa ist meistens besseres Wetter als im Norden, weil die Wolken eher mal am Teide h\u00e4ngen bleiben als weiter zu ziehen. Damit m\u00f6chte ich jedoch nicht sagen, dass man im Norden nur Pech mit dem Wetter hat. Im Gegenteil wir hatten im Dezember richtig super Sonnenbrand Wetter.\r\nIn der N\u00e4he von Playa de las Am\u00e9ricas, im S\u00fcden, befindet sich der Siam Park, ein Wasserpark f\u00fcr jung & alt, hier kommt jeder auf seine Kosten. Hier haben Sie Wasserrutschen in all m\u00f6glichen Formen und auch diverse Wasserbahnen.\r\nPlaya de las Am\u00e9ricas l\u00e4dt allerdings auch zum Shoppen und feiern ein. \r\nWie sie sehen ist Teneriffa wirklich sehr vielseitig. Wenn Sie noch mehr \u00fcber diese wundervolle Insel erfahren m\u00f6chten, kommen Sie rein und ich erz\u00e4hle Ihnen noch mehr. \r\n\r\n ","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/175\/_img\/20160629164147_0964873e0ade2e638497fb440e1b6b4c\/TeneriffaTeide.JPG","title":"Die gr\u00fcne Kanareninsel Teneriffa ","country":"Spanien","region":"Teneriffa"}],"startLongitude":-16.5449611,"startLatitude":28.411413,"zoom":7}