Thailand Andamanensee

julia-kranz
blurred-common-room

Star Clippers: Star Clipper, Star Clippers, Südostasien · Dezember 2019

7 Nächte Star Clippers ab/an Phuket, Thailand

Sie sind erfahrener Kreuzfahrer mit AIDA, Mein Schiff, MSC und Co?
Vergessen Sie diese Erlebnisse, wenn Sie eine Segelkreuzfahrt mit der Star Clipper planen. Denn hier erwartet Sie bewusst kein Casino, keine aufwendigen Shows, kein Massentourismus und kein permanent hoher Geräuschpegel. Vielmehr finden Sie hier die Nähe zum Wasser, individuelle Naturerlebnisse, eine persönliche Bindung zur Crew und die Chance unter weißen Segeln einfach mal zu entspannen. Helfen Sie der Besatzung beim Segelsetzen und lauschen Sie dem Seemannsgarn des Kapitäns, der Ihnen die Sternbilder erklärt, detaillierte technische Informationen über das Schiff erläutert und Ihnen die Möglichkeit gibt einmal einen echten Großsegler zu steuern. Oder lassen Sie die Seele doch einfach im Netz am Bug des Schiffes baumeln, über Ihnen nur der blaue Himmel, unter Ihnen das kristallklare Wasser der Andamanensee.
Maximal 170 Passagiere finden auf der Star Clipper Platz. Die geräumigen Kabinen mit Marmor-Duschbädern und Klimaanlage und auch das elegant eingerichtete Restaurant mit freier Sitzordnung lassen nahezu keine Wünsche offen. Der Dresscode ist sportlich elegant und nicht übertrieben schick. Weitläufige Decks mit edlem Teakholz und zwei Pools laden zum Verweilen ein. Das Schiff bietet mehr Freiraum für jeden Passagier, als die meisten herkömmlichen Kreuzfahrtschiffe. Unter weißen Segeln lässt es sich leicht in den sternenklaren Nachthimmel davon träumen.

original_IMG_3539
original_IMG_7521
original_IMG_9816
original_IMG_7498
original_IMG_5126
original_IMG_5124
original_IMG_5068
original_IMG_4636
original_IMG_3544
original_IMG_3539
original_IMG_3528

Segelverlauf

Ko Surin
Die Insel Ko Surin ist für ihre spektakuläre Meeresfauna bekannt. Walhaie werden oft in ihren Gewässern gesichtet, ebenso wie Engelsfische, Schmetterlingsfische, Muränen und Meeresschildkröten. Aus diesem Grund gilt sie als eines der besten Tauch- und Schnorchelziele Asiens. Die Insel hat auch eine Fülle von Pflanzen und Tieren. Ko Surin ist ein Zentrum für die Moken Seezigeuner, ein nomadisierendes Volk, das eine einzigartige Sprache spricht. Sie können ihr Dorf mit den strohgedeckten Dachbooten und mystischen hölzernen Säulenstatuen besuchen.

Similan Inseln
Neun Inseln bilden die Gruppe der Similan Inseln. Sie schmiegen sich nördlich von Phuket in die Andamanensee und sind bei Tauchern für ihre Qualität unter Wasser weltberühmt. Die Gewässer sind so klar, dass man bis in 20 bis 30 Meter Tiefe sehen kann. Die Similan Inseln sind nur über das Meer zugänglich und atemberaubend schön mit Szenen, die direkt aus Ihren Träumen von einem tropischen Paradies stammen. Ko Miang ist die Vierte Insel und beherbergt die Nationalparkverwaltung. Auf einem Wanderweg lässt sich der tropische Regenwald erkunden.

Ko Rok Nok
Hin Daeng, was übersetzt so viel wie „roter Felsen“ bedeutet, ist einer der spektakulärsten Tauchplätze Thailands. Während über Wasser nur drei Felsen zu sehen sind, erwartet den erfahrenen Taucher ein lebhaftes Riff mit roten und pinken Korallen und einer sagenhaften Fischvielfalt. Ko Rok Nok und die Schwesterinseln Ko Rok Nai gehören zu den 15 Inseln der Lanta-Gruppe, direkt vor der Ostküste Thailands, und sind Teil eines nationalen Meeresparks. Zwischen ihnen liegt mit einer Sandbank und einem intakten quadratkilometergroßen Korallenriff ein Unterwasserparadies. Hier kommen Schnorchler und Taucher gleichermaßen auf ihre Kosten.

Langkawi, Malaysia
Die atemberaubende malaysische Insel Langkawi gehört zu einer Gruppe von 104 Inseln, die in den ruhigen Meeren vor der nördlichsten Spitze Malaysias verstreut liegen. Das klare, tropische Wasser bietet einige der spektakulärsten Schwimm- und Tauchplätze der Welt, während Szenen von Reisfeldern, die sich in Kalksteinhänge gliedern, üppige tropische Wälder und hohe Wasserfälle, die Naturliebhaber einladen. Kuah Town, die Hauptstadt, ist eine faszinierende Stadt mit vielen Kulturen und bietet zollfreien Einkaufsmöglichkeiten.

Ko Kradan
Ko Kradan hat einen wunderschönen Korallensandstrand, der sich zwischen üppig grünen Hügeln und der kristallklaren Andamanensee befindet. Es ist eine winzige Insel ohne Straßen, Dörfer oder Lebensmittelläden. Dies und die Tatsache, dass 90% des Geländes unter dem Hat Chao Mai Nationalpark geschützt sind, tragen dazu bei, seine Ruhe und Schönheit zu bewahren. Dies ist ein weiteres fantastisches Schnorchelziel, aber wenn dies nichts für Sie ist, dann nehmen Sie ein Buch und entspannen Sie sich für ein paar Stunden in einer Hängematte, Das ist es, was viele andere Besucher gerne tun.

Ko Hong & Phang Nga Bay
Die schroffen Felsen, die sich senkrecht aus der Phang Nga Bay erheben, bilden eine der spektakulärsten Landschaften Thailands. Die Inseln in dieser Region zeichnen sich durch wunderschöne weiße Sandstrände und herrliche Korallenriffe aus. Ko Hong, ein Teil des Ko Hong Archipels, wird wegen seiner großen internen Lagune, einer der schönsten Buchten der Gegend, so genannt. Riesige monolithische Felsen spenden den ganzen Tag über Schatten an einem schönen weißen Quarzsandstrand.

original_IMG_3097
original_IMG_3098
original_IMG_3217
original_IMG_3346
original_IMG_3361
original_IMG_3387
original_IMG_3411
original_IMG_3423
original_IMG_3499
original_IMG_4982
original_IMG_5027
original_IMG_5044
original_IMG_5068
original_IMG_5258
original_IMG_5250

Vor- und Nachprogramme

Wir empfehlen Ihnen je nach individuellem Belieben das Luxushotel „The Slate“ im Norden der Insel Phuket in einem Nationalpark gelegen. Landestypische Restaurants und Massagesalons befinden sich in unmittelbarer Nähe. Der Flughafen befindet sich etwa 10 Fahrtminuten entfernt. Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt für den Auftakt Ihres Thailandurlaubs (2-3 Tage) um bereits entspannt auf Ihrem Segelschiff anzukommen. Wer gezielt Ruhe und Entspannung in sehr gehobener Atmosphäre und mit ausgezeichneter Küche sucht, fühlt sich in diesem Spitzenhotel auch längere Zeit wohl.
Alternativ empfehlen wir Ihnen sich in das Nachtleben von Pattong im Inselsüden zu stürzen.
Hier gibt es einige namhafte Hotels großer Ketten, die oftmals einen kostenfreien Shuttle Service ins Stadtzentrum anbieten. Mindestens einmal sollten Sie sich den Spaß einer Fahrt in einem der berühmten Tuk-Tuks gönnen, die Sie im Stadtgebiet Pattong zu jeder Tages- und Nachtzeit chauffieren.
Das Hotel „Baan Laimai“ ist ein gutes 4 Sterne Hotel im direkten Zentrum von Pattong für alle diejenigen, die direkt aus dem Nachtleben ins Bett fallen möchten.
Bitte beachten Sie, dass der Strand zwar schön ist, aber durch seinen hohen Bekanntheitsgrad recht viele Touristen in der Hauptsaison dort sind. Ausflüge mit den bekannten Long Tail Booten oder per Landtransfer werden am Strand angeboten. Mieten Sie sich doch einen Roller und fahren an den wesentlich schöneren und ruhigeren Strand Karon in direkter Umgebung.

original_IMG_4547
original_IMG_4550
original_IMG_4552
original_IMG_4555
original_IMG_4560
original_IMG_4557
original_IMG_4556
original_IMG_4561
original_IMG_5156
original_IMG_5159
original_IMG_5160
original_IMG_5161
original_IMG_5170
original_IMG_5234

Ihr Experte war vor Ort


Flugbörse SCHICK REISEN sonnenklar.TV - Partner

julia-kranz
blurred-common-room

Flugbörse SCHICK REISEN sonnenklar.TV - Partner

Schloßstrasse 4a,76646 Bruchsal

Tel.: 07251/303703
Fax: 07251/303713

Mo:10:00 - 13:00 & 14:00 - 17:00

Di:14:00 - 17:00

Mi:10:00 - 13:00 & 14:00 - 17:00

Do:14:00 - 17:00

Fr:10:00 - 13:00 & 14:00 - 17:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":100.992541,"latitude":15.870032,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"7 N\u00e4chte Star Clippers ab\/an Phuket, Thailand\r\n\r\nSie sind erfahrener Kreuzfahrer mit AIDA, Mein Schiff, MSC und Co?\r\nVergessen Sie diese Erlebnisse, wenn Sie eine Segelkreuzfahrt mit der Star Clipper planen. Denn hier erwartet Sie bewusst kein Casino, keine aufwendigen Shows, kein Massentourismus und kein permanent hoher Ger\u00e4uschpegel. Vielmehr finden Sie hier die N\u00e4he zum Wasser, individuelle Naturerlebnisse, eine pers\u00f6nliche Bindung zur Crew und die Chance unter wei\u00dfen Segeln einfach mal zu entspannen. Helfen Sie der Besatzung beim Segelsetzen und lauschen Sie dem Seemannsgarn des Kapit\u00e4ns, der Ihnen die Sternbilder erkl\u00e4rt, detaillierte technische Informationen \u00fcber das Schiff erl\u00e4utert und Ihnen die M\u00f6glichkeit gibt einmal einen echten Gro\u00dfsegler zu steuern. Oder lassen Sie die Seele doch einfach im Netz am Bug des Schiffes baumeln, \u00fcber Ihnen nur der blaue Himmel, unter Ihnen das kristallklare Wasser der Andamanensee.\r\nMaximal 170 Passagiere finden auf der Star Clipper Platz. Die ger\u00e4umigen Kabinen mit Marmor-Duschb\u00e4dern und Klimaanlage und auch das elegant eingerichtete Restaurant mit freier Sitzordnung lassen nahezu keine W\u00fcnsche offen. Der Dresscode ist sportlich elegant und nicht \u00fcbertrieben schick. Weitl\u00e4ufige Decks mit edlem Teakholz und zwei Pools laden zum Verweilen ein. Das Schiff bietet mehr Freiraum f\u00fcr jeden Passagier, als die meisten herk\u00f6mmlichen Kreuzfahrtschiffe. Unter wei\u00dfen Segeln l\u00e4sst es sich leicht in den sternenklaren Nachthimmel davon tr\u00e4umen.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/71\/_img\/20200104135140_d0904aa19149970cf2da460fe9e66c08\/Star_Clipper.JPG","title":"Thailand Andamanensee","country":"S\u00fcdostasien","region":"Star Clippers"}],"startLongitude":100.992541,"startLatitude":15.870032,"zoom":7}