fuerteventura-jpg-master

Kanaren - Fuerteventura

Fuerteventura – Die zweitgrößte Insel der Kanaren bietet malerische Dörfer und viel Natur. Die Insel lockt besonders Aktivurlauber und Wassersportler, die sich an den zahllosen, traumhaften Sandstränden und der rauen Landschaft erfreuen.

Strand

Strand und mehr

 

Die Älteste unter den kanarischen Inseln bietet seinen Gästen eine atemberaubende Natur mit vielen Bademöglichkeiten. Einer der schönsten Strände der Insel ist Playas de Corralejo bei Corralejo im Norden. Hier kann man sich an dem herrlich klaren Wasser erfreuen, sich sonnen oder einfach die Natur rundherum genießen. Hinter den Dünenstränden im Naturpark findet man neben einer Vielzahl bedrohter Tierarten den Montana Roja, den ruhenden Vulkan der Insel. Von dort oben aus hat man einen atemberaubenden Panoramablick über die Stadt und das Meer.

Vulkan

Für Aktive

 

Die sonnenverwöhnte Insel ist das Urlaubsziel für Surfer und Wassersportler schlecht hin. Der ständige Wind und hohe Wellengang machen die Wetterverhältnisse optimal um einen Ritt auf den Wellen zu wagen. Egal ob Windsurfen, Kitesurfen oder Segeln, hier findet jeder Sportler sein Glück. Wer sich selbst einmal ausprobieren möchte findet viele Surf- und Kiteschulen entlang an den Stränden sowie Jetski und Wasserski Möglichkeiten.

Kitesurfer

Puerto del Rosario

 

Für die weniger sportlichen Besucher ist natürlich auch etwas dabei. Ein sehenswertes Ziel ist die Hauptstadt Puerto del Rosario mit ihrem historischen Zentrum. Das malerische Städtchen am Meer lädt zum Bummeln durch die Gassen und zum Spaziergang entlang des Hafens ein. Zwischendurch lässt man sich in einer der zahlreichen Bars oder Tavernen nieder, um sich das geschäftige Treiben anzusehen.

Wie Sie sehen steckt die Insel voller schöner orte und Überraschungen. Machen Sie sich einen eigenen EIndruck und entdecken Sie Fuerteventura!