USA

Fakten zur USA


Die USA ist unter anderem bekannt als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, Heimat großartiger Sehenswürdigkeiten und vielen tollen Highlight.
Es gibt dort insgesamt 50 Bundesstaaten und das Land ist ca. 30 Mal großer als Deutschland. Die Hauptstadt ist Washington DC an der Westküste und die größte Stadt der USA ist New York City mit unfassbaren 20.000.000 Einwohnern. Von Deutschland aus können Sie zahlreiche große Städte, wie unter anderem New York City, Los Angeles, Chicago oder Washington D.C. innerhalb von ca. 9-12 Stunden direkt mit dem Flugzeug erreichen. Auf Grund der Größe ist das Klima der USA sehr vielfältig. Im Allgemeinen finden Sie im westlichen und südlichen Teil wärmeres Wetter, als im Osten und Norden. Dort kann es im Winter zu Wettereinbrüchen mit starkem Schneefall geben und dafür im Sommer angenehm warm sein. Im Westen und Süden können extrem heiße Sommer und vergleichsweise milde Winter folgen. Insgesamt gibt es sechs verschiedene Klimaregionen. 
Es herrscht eine Zeitverschiebung von 5 Stunden an der Ostküste und 8 Stunden an der Westküste hinter der deutschen Zeitzone.

usa

Die USA können Sie auf unterschiedliche Arten bereisen. Zum einen können Sie Ihre Reise mit einem Mietwagen oder Camper bestreiten, dabei haben Sie den Vorteil sich vollkommen unabhängig fortzubewegen und dabei auch spontan Ihre Route ändern zu können. Noch dazu gibt es viele Hotels, Motels, Campingplätze und Städte welche auf das Verkehrsmittel ,,Auto“ ausgerichtet sind. Dabei können Sie bereits eine von vielen vorgefertigten Rundreisen bereisen oder ganz individuell Ihre eigene Reise zusammenstellen. Besonders für eine Rundreise sollten Sie auf Grund der Größe ein bis zwei Wochen einplanen. 

original_pixabay_usa_16
original_pixabay_usa_17
original_pixabay_usa_18
original_pixabay_usa_19
original_pixabay_usa_20
original_pixabay_usa_21
original_pixabay_usa_22
original_pixabay_usa_23
original_pixabay_usa_24
original_pixabay_usa_24
original_pixabay_usa_25
original_pixabay_usa_26
original_pixabay_usa_27
original_pixabay_usa_28
original_pixabay_usa_29
original_pixabay_usa_30
 

Bekannte amerikanische Städte


Neben den vielen atemberaubenden Landschaften, werden Ihnen pulsierende und weltbekannte Städte geboten, welche einen Besuch wert sind. Besonders bekannt ist dabei New York City, die Stadt mit den Sehenswürdigkeit, wie der Freiheitsstatue, dem Empire State Building, den Central Park und den Times Square. Die Stadt ist zudem Schauplatz vieler Filme und Geschichten, welche New York City noch bekannter gemacht haben. 

Entdecken Sie auch Los Angeles im Südwesten gelegen und Heimat Hollywoods sowie der Stars und Sternchen. Hier finden Sie neben dem Walk of Fame, den Universal Studios und Disneyland, auch berühmte Strände und einen komplett unterschiedlichen Lifestyle im Gegensatz zum Rest der USA. 

Eine der bekanntesten Städte ist die Hauptstadt Washington D.C., Arbeitsstädte des amerikanische Präsidenten im Weißen Haus sowie die Sitz der Regierung mit dem Kapitol und zahlreichen historisch wichtigen Monumenten.

Ebenfalls einen Besuch wert sind Städte, wie Las Vegas mit seinen vielen Casions, San Francisco , Miami, bekannt für Sommer, Sonne und Strand. Die USA bietet Ihnen viele Möglichkeiten Ihren Urlaub abwechslungsreich und aufregend zu gestalten. 
 

new-york
los-angeles
washington

Die Natur entdecken


Genauso vielseitig wie die Bundesstaaten sind die landschaftlichen Gegebenheiten der USA. Sie können auf Ihrer Reise durch das Land von atemberaubenden Stränden bis beeindruckenden Gebirgszügen nahezu jede Landschaft erkunden und einen abwechslungsreichen Urlaub verbringen.
Die USA besitzt zahlreiche unbeschreiblich schöne Naturphänomene und Nationalparks, beispielsweise den Grand Canyon in Arizona, die Mendenhall Gletscherhöhlen in Alaska oder den Hamilton Pool Preserve in Texas, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Mit insgesamt über 62 Nationalparks finden Sie auch in Ihrer Nähe ein geeignetes Reiseziel. Die bekanntesten davon sind der Yellowstone National Park, der Rocky Mountain Nationl Park sowie der Yosemite Nationalpark. 
Sie finden riesige Gebirgszüge wie die Rocky Mountains, unwirtliche Wüstengegenden wie das Death Valley, geheimnisvolle Sümpfe wie die Everglades, Geysire, Vulkane, Regenwälder, Hoch- und Tiefebenen, Große Seen sowie sehenswerte Korallenriffe. Von Kalifornien bis Florida, von Texas bis Minnesota, die USA bieten in jedem Bundesstaat einmalige Erlebnisse.

gc

Ein paar nützliche Hinweise


- Von April bis November ist es für den Südwesten und den Osten am besten
- Aktuellen Reisepass
- Einen ESTA Antrag vorher beantragen
- Ausreichend Sonnencreame
- Stromstecker Adapter
- Mit einer Rundreise sieht man am meisten von der USA