Von Singapur nach Dubai durch verschiedene Kontinente und Meere

Von Singapur nach Dubai durch verschiedene Kontinente und Meere

MS Artania, Phoenix, Indischer Ozean · April 2016

Unsere Route ging von Singapur nach Dubai, mit den Stopps: Malaysia, Indonesien, Sri Lanka, Indien, Oman und Dubai/V.A.E.. Meine persönlichen Highlights dieser Reise, die ich jedem empfehlen würde, möchte ich Ihnen durch meinen Reisebericht etwas näher bringen. Nach dem Ankommen in Singapur haben wir eine Stadtrundfahrt gemacht- Highlight hier: Das Marina Bay Sands Hotel, das die Form eines Kreuzfahrtschiffes hat. Dieses ist auch bei Nacht sehr schön anzusehen und auf dem Platz vor dem Hotel sammeln sich Menschen aus aller Welt um auch den Anblick des Hotels festzuhalten oder um einfach das schöne Wetter zu genießen.

original_IMG_20160404_180912
original_IMG_20160404_181510
original_IMG_20160404_181602

Malaysia mit der Insel Langkawi - Indonesien mit der Insel Weh mit Sabang

Highlight in Malaysia : Inselhopping mit einem Speedboot und Badeaufenthalt sowie besuchen eines "Nationalparks" indem die Affen uns Touristen begleitet haben. !Aufpassen hier: Die Affen klauen gern den Rucksack ;-) !

Highlight in Indonesien: 1. Die überaus freundlichen und aufgeschlossenen Menschen, die für uns ein Fest beim Anlegen am Hafen vorbereitet haben, bei dem wir Souvenirs kaufen konnten. Außerdem die zahlreichen wunderschönen Korallenriffs (super zum Tauchen geeignet) und der Wasserfall, wobei wir mitten durch den Dschungel gelaufen sind und die Affen wieder in Begleitung hatten. :-)

original_IMG_20160406_075805
original_IMG_20160407_123929
original_IMG_20160407_123944
original_IMG_20160407_125335
original_IMG_20160407_132045
original_IMG_20160407_133441

Sri Lanka und Indien (Süd&Nord)

In Sri Lanka war mein persönliches Highlight sowie das Beste an meiner 1. großen Kreuzfahrt der Besuch des Elefanten Waisenhauses in Pinnawela mit typischen srilankanischen Essen. Hier konnten wir außerdem bei der Fütterung der "kleinen" Elefantenbabys zusehen.

Weiter geht es nach Südindien - hier machten wir eine Backwaterstour ins Hinterland Südindiens, während der Bootstour gab es typisch indisches Essen.
Nordindien - 2 Tage in Mumbai - den ersten Tag haben wir eine Stadtrundfahrt bei Nacht gemacht und uns Mumbais Sehenswürdigkeiten angeschaut. Den zweiten Tag, starteten wir in der Früh und fuhren mit dem Speed Boot zu den Elephantahöhlen. (Der Aufstieg ist mit rund 100 Treppen verbunden, doch als wir einmal oben waren, gab es einen wunderschönen Ausblick sowie eine interessante Geschichte über den Buddhismus in Indien) Souvenirs konnten ebenfalls gekauft werden.

original_IMG_20160410_130125
original_IMG_20160410_222616_1_
original_IMG_20160411_155108
original_IMG_20160414_082151_1_
original_IMG_20160414_100952

Musadam Halbinsel/Oman & Dubai V.A.E

Eines unserer letzten Stopps war der Oman, hier haben wir eine Dhaufahrt entlang der Musadam-Halbinsel gemacht und es bestand die Möglichkeit bei einem 1 Stündigen Halt zu schwimmen und zu tauchen (farbenfrohe Fische zusehen). Außerdem konnten wir Delfine beobachten (ein bisschen Glück gehört dazu ;-)

Letzter Stopp + Heimreise: Bevor es für uns nach Hause ging, schauten wir uns per Stadtrundfahrt noch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten an, unteranderem Burj Khalifa sowie der riesige Flughafen ;-)

original_IMG_20160417_131213
original_IMG_20160417_131217
original_IMG_20160417_180000
original_IMG_20160417_180815
original_IMG_20160417_183329

Meine persönlichen Impressionen der MS Artania

- sehr aufgeschlossenes Personal
- zuvorkommender Service
- sehr ordentliches und sauberes Schiff
- ordentliche Zimmer (mehrmals am Tag Roomkeeping, jeden Tag frisches Obst)
- abwechslungsreiche Abendgestaltung ("Themenabende", Konzerte, bekannte Musiker)
- abwechslungsreiche Tagesgestaltung (Frühsport, Bingo, Kochkurse, Shuffleboard...für jeden etwas dabei)
- abwechslungsreiches Essen in den Restaurants oder als Buffet (manchmal auch Länderspezifisch)

Die MS Artania ist perfekt geeignet für das 50+ Klientel und trotzdem habe ich mich durch das junge, freundliche und aufgeschlossene Personal sehr wohl gefühlt und empfehle das Schiff sehr gern weiter. :-)

original_IMG_20160412_195936
Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":76.72851575,"latitude":2.4601814105,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Unsere Route ging von Singapur nach Dubai, mit den Stopps: Malaysia, Indonesien, Sri Lanka, Indien, Oman und Dubai\/V.A.E.. Meine pers\u00f6nlichen Highlights dieser Reise, die ich jedem empfehlen w\u00fcrde, m\u00f6chte ich Ihnen durch meinen Reisebericht etwas n\u00e4her bringen. Nach dem Ankommen in Singapur haben wir eine Stadtrundfahrt gemacht- Highlight hier: Das Marina Bay Sands Hotel, das die Form eines Kreuzfahrtschiffes hat. Dieses ist auch bei Nacht sehr sch\u00f6n anzusehen und auf dem Platz vor dem Hotel sammeln sich Menschen aus aller Welt um auch den Anblick des Hotels festzuhalten oder um einfach das sch\u00f6ne Wetter zu genie\u00dfen.","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/93\/_img\/20160622171038_2e0136021db2ac63e4e52968793cce2c\/SkylineSingapur.jpg","title":"Von Singapur nach Dubai durch verschiedene Kontinente und Meere","country":"Indischer Ozean","region":"Phoenix"}],"startLongitude":76.72851575,"startLatitude":2.4601814105,"zoom":1}