Seattle
jasmin-bruckmueller

Seattle

Zurück

Seattle, Washington, USA

-Pike Place Market:
Der Pike Place Market, der das ganze Jahr über geöffnet hat, ist Seattles bekannteste Sehenswürdigkeit – und wohl auch Seattles “Köstlichste”. Auf dem Pike Place Market gibt es unglaublich viel zu entdecken und zu erschmecken. In der Markthalle finden Sie saftiges Obst und knackiges Gemüse, wunderschöne, duftende Blumenarrangements und zahlreiche Stände, an denen Schmuck, Kleidung und Geschenke aus lokaler Produktion verkauft werden. Außerdem können Sie hier, bei unterschiedlichen Verkäufern, frisch zubereitete Gerichte verzehren. Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, wonach Ihnen heute der Geschmack steht, schlendern Sie über den Pike Place Market und probieren Sie von allem etwas. Oder buchen Sie eine von vielen Markttouren, bei denen Essen, geschichtliche Aspekte oder beides in Kombination im Vordergrund stehen. Und dann gibt es noch diese “Fischwerf- und Fischfang-Sache”, aber lassen Sie sich diesbezüglich einfach überraschen…!

Space Needle:
Während Ihres Sightseeing-Programms in Seattle sollten Sie unbedingt einen Besuch der Space Needle einplanen. Der Turm ist mit Sicherheit das ikonischte Bauwerk der Stadt. Fahren Sie ganz nach oben und genießen Sie hier atemberaubende Ausblicke, hervorragendes Essen und eine unvergessliche Atmosphäre. Aus 184 Metern eröffnen sich von der Space Needle aus grandiose 360 Grad-Aussichten auf den Mt. Rainier, Puget Sound, die Olympic und Cascade Mountains, auf die schöne Stadtkulisse und weit über Seattle hinaus.

Pioneer Square:
Herzlich Willkommen am Geburtsort Seattles! Der Pioneer Square erhebt Anspruch darauf, das “erste Viertel” der Stadt gewesen zu sein. Der historische Platz ist für seine Architektur im Stil des Renaissance Revival, sowie für Kunstspaziergänge (immer am ersten Donnerstag im Monat), sein Nachtleben, seine erstklassigen Restaurants und schrägen Boutiquen bekannt. Erkunden Sie die Geschichte und Schönheit des ersten historischen Distrikts in Seattle und begeben Sie sich dazu sogar unter die Straße: Auf der Underground Tour bekommen Sie einen authentischen Eindruck davon, wie Seattle zu Zeiten des Goldrausches ausgesehen hat. 


Kerry Park:
Einen der schönsten Ausblicke über Seattles Skyline können Sie im Kerry Park, einem der wohl bekanntesten Aussichtspunkte der Stadt, genießen. Von der Südseite des Queen Anne Hill aus liegt Ihnen Seattle malerisch zu Füßen. Fotos, die Sie von hier aus aufnehmen, sind postkartenreif: Fähren kreuzen die Elliott Bay, die Space Needle ragt im Vordergrund imposant empor und, wenn die Wetterbedingungen ideal sind, zeigt sich auch noch der Mt. Rainier in seiner ganzen Pracht.

original_sea_kk
original_sd
original_sea_ll
original_sea_lll
original_sea_dd
original_SEA-pic
Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-122.3320708,"latitude":47.6062095,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"-Pike Place Market:\r\nDer Pike Place Market, der das ganze Jahr \u00fcber ge\u00f6ffnet hat, ist Seattles bekannteste Sehensw\u00fcrdigkeit \u2013 und wohl auch Seattles \u201cK\u00f6stlichste\u201d. Auf dem Pike Place Market gibt es unglaublich viel zu entdecken und zu erschmecken. In der Markthalle finden Sie saftiges Obst und knackiges Gem\u00fcse, wundersch\u00f6ne, duftende Blumenarrangements und zahlreiche St\u00e4nde, an denen Schmuck, Kleidung und Geschenke aus lokaler Produktion verkauft werden. Au\u00dferdem k\u00f6nnen Sie hier, bei unterschiedlichen Verk\u00e4ufern, frisch zubereitete Gerichte verzehren. Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, wonach Ihnen heute der Geschmack steht, schlendern Sie \u00fcber den Pike Place Market und probieren Sie von allem etwas. Oder buchen Sie eine von vielen Markttouren, bei denen Essen, geschichtliche Aspekte oder beides in Kombination im Vordergrund stehen. Und dann gibt es noch diese \u201cFischwerf- und Fischfang-Sache\u201d, aber lassen Sie sich diesbez\u00fcglich einfach \u00fcberraschen\u2026!\r\n\r\nSpace Needle:\r\nW\u00e4hrend Ihres Sightseeing-Programms in Seattle sollten Sie unbedingt einen Besuch der Space Needle einplanen. Der Turm ist mit Sicherheit das ikonischte Bauwerk der Stadt. Fahren Sie ganz nach oben und genie\u00dfen Sie hier atemberaubende Ausblicke, hervorragendes Essen und eine unvergessliche Atmosph\u00e4re. Aus 184 Metern er\u00f6ffnen sich von der Space Needle aus grandiose 360 Grad-Aussichten auf den Mt. Rainier, Puget Sound, die Olympic und Cascade Mountains, auf die sch\u00f6ne Stadtkulisse und weit \u00fcber Seattle hinaus.\r\n\r\nPioneer Square:\r\nHerzlich Willkommen am Geburtsort Seattles! Der Pioneer Square erhebt Anspruch darauf, das \u201cerste Viertel\u201d der Stadt gewesen zu sein. Der historische Platz ist f\u00fcr seine Architektur im Stil des Renaissance Revival, sowie f\u00fcr Kunstspazierg\u00e4nge (immer am ersten Donnerstag im Monat), sein Nachtleben, seine erstklassigen Restaurants und schr\u00e4gen Boutiquen bekannt. Erkunden Sie die Geschichte und Sch\u00f6nheit des ersten historischen Distrikts in Seattle und begeben Sie sich dazu sogar unter die Stra\u00dfe: Auf der Underground Tour bekommen Sie einen authentischen Eindruck davon, wie Seattle zu Zeiten des Goldrausches ausgesehen hat. \u2028\r\n\r\nKerry Park:\r\nEinen der sch\u00f6nsten Ausblicke \u00fcber Seattles Skyline k\u00f6nnen Sie im Kerry Park, einem der wohl bekanntesten Aussichtspunkte der Stadt, genie\u00dfen. Von der S\u00fcdseite des Queen Anne Hill aus liegt Ihnen Seattle malerisch zu F\u00fc\u00dfen. Fotos, die Sie von hier aus aufnehmen, sind postkartenreif: F\u00e4hren kreuzen die Elliott Bay, die Space Needle ragt im Vordergrund imposant empor und, wenn die Wetterbedingungen ideal sind, zeigt sich auch noch der Mt. Rainier in seiner ganzen Pracht.\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/100\/_img\/20170220173313_40adac9a3b21433c27ced0a1341001f2\/sea-pic.jpg","title":"Seattle","country":"USA","region":"Washington"}],"startLongitude":-122.3320708,"startLatitude":47.6062095,"zoom":9}