Schroffes Vulkangestein und duftige Blütenpracht: Teneriffa

Foto_BE
blurred-common-room

Playa Paraíso, Teneriffa, Spanien · April 2017

Teneriffa wird dem Spitznamen aller Kanareninseln, den ‚Inseln des ewigen Frühlings‘, mehr als gerecht, und überzeugt durch das wunderbar milde Ganzjahresklima sowie die unschlagbar kurze Anreisezeit. Die unglaublich abwechslungsreiche Vulkaninsel ist bestens geeignet für Sporturlaub verschiedenster Art, wobei vor allem die großartigen Golfanlagen hervorstechen. Ich selbst war besonders vom grandiosen Buenavista Golfclub im Norden der Kanareninsel angetan, in dessen unmittelbarer Nähe das exklusive Hotel Meliá Hacienda del Conde direkt am Golfplatz liegt.

original_IMG_6085
original_IMG_6061

Aber auch die malerisch gelegenen Orte Adeje und Playa de Las Américas an der Südwestküste Teneriffas bieten neben dem wunderschönen Blick auf den Atlantik ideale Bedingungen für sportliche Aktivitäten wie Golfen oder eine Wanderung zum fabelhaften Teide hinauf. Wichtige Information: für Wanderungen im Nationalpark Parque Nacional de las Cañadas del Teide müssen Besucher sich im Voraus anmelden, was man am besten übers Internet von zuhause aus erledigt, damit die verfügbaren Plätze nicht ausgebucht sind.

original_IMG_5903
original_IMG_5958
original_IMG_5969

Die Region wartet allerdings mit unzähligen anderen mehr als reizvollen Wanderrouten auf, so zum Beispiel durch die eindrucksvolle Masca Schlucht. Der Weg startet im beschaulichen Bergdörfchen Masca, und führt dann in die zerklüftete, steile Schlucht, die ein kleiner Wasserlauf durchfließt, von wo aus es in gewundenen Serpentinen zum Meer geht. Die Wege sind durchaus steinig und felsig, was ein wenig Klettern und Schwindelfreiheit voraussetzt, und die Umgebung bezaubert durch teilweise üppigen Pflanzenwuchs und imposantes Gestein. An der Küste finden sich dann ein Getränkestand und eine Bootsanlegestelle an einem verträumten felsigen Strand, von wo aus man sich per Boot abholen und nach Los Gigantes bringen lassen kann, eine unvergleichliche Bootsfahrt zwischen atemberaubenden Felsen im Meer, um dann mit dem Taxi oder Bus nach Masca zum eigenen Mietauto zurückzukehren. Genauso gut kann man die etwa dreistündige,
von geübten Wanderern gut zu bewältigende Strecke aber auch zurückwandern.

original_IMG_5919
original_IMG_5924
original_IMG_5903

Unbedingt sollten Reisende eine Inselrundfahrt mit dem Mietwagen in vorzugsweise kleiner Kategorie unternehmen, da die Straßen sehr schmal und kurvig sind, und man so auch leichter parken kann. Hierbei kann man so romantische Orte wie El Sauzal entdecken, das östlich von Puerto de la Cruz pittoresk zum Meer liegt, und wo man auf hoch aufragenden, schroffen Felsen in gemütlichen Cafés über dem Meer sitzen kann. Ein tolles Highlight ist auch der weitläufige Hafen in Santa Cruz, in dem ich das Glück hatte, die ansehnlichen Kreuzfahrtschiffe AIDA und MeinSchiff nebeneinander am Kai liegen zu sehen. Auf der Rundfahrt um die anmutige Insel fällt vor allem der idyllische Norden durch sein üppiges Grün und die winzigen dunklen Naturstrände auf, wobei in Puerto de la Cruz neben den ansprechend angelegten Meerwasserschwimmbädern auch ein kleiner Strand zum Schwimmen einladen, und die hübsche Strandpromenade den Ort sehr freundlich wirken lässt.

original_IMG_6127

Gewohnt habe ich in Adeje im Ortsteil Playa Paraíso, ein eher ruhiger Abschnitt, mit einer überschaubaren Zahl an Ausgehmöglichkeiten, der zwar keine Fußgängerzone wie der Hauptort Adeje hat, dafür aber beschaulich und erholsam daherkommt. In Costa Adeje und Playa de las Américas gibt es ein weitaus größeres und vielfältiges gastronomisches Angebot, genau wie hübsch angelegte, mit üppig blühenden tropischen Pflanzen und Palmen begrünte Promenaden, auf denen man Fahrrad fahren und laufen gehen kann. Drei Restaurants in Adeje möchte ich dem Besucher besonders ans Herz legen, und zwar das Il Torre und das Vieja direkt am Meer, sowie das Jade Stone hinter dem Hotel Costa Adeje Palace, wo es wegen der Lage auch abends nicht zu kühl wird. Alle drei Lokale bieten hervorragende iberische Küche und exzellenten Fisch.

Hoteltipps: Luxuriös präsentiert sich das 4,5-Sterne-Hotel Jardines de Nivaria in Costa Adeje, das über elegante, neu renovierte Zimmer direkt an der gefälligen Uferpromenade und eine wunderschöne Poolanlage verfügt, und aufgrund seiner Jugendstil-Glaskuppel und der vornehmen Tiffanylampen sehr exquisit daherkommt. Für junge Menschen und Familien, die es gern außergewöhnlich haben, bietet sich das auffällige Hard Rock Hotel in Playa Paraíso an, das stylisch und rockig gehalten, und besonders für Musikliebhaber geeignet ist, die auf der traumhaften Dachterrasse mit bequemen Loungemöbeln zur Musik eines DJs den Sonnenuntergang genießen können. Das einfallsreich bepflanzte 4,5-Sterne-Hotel Roca Nivaria Gran Hotel besticht ebenso durch seine extravagante Poolanlage.

original_IMG_5878

Ihr Experte war vor Ort


FLUGBÖRSE B. Enggruber

Foto_BE
blurred-common-room

FLUGBÖRSE B. Enggruber

Stadtplatz 20,84347 Pfarrkirchen

Tel.: 08561/929080
Fax: 08561/9290820

Mo:09:30 - 18:00

Di:09:30 - 18:00

Mi:09:30 - 18:00

Do:09:30 - 18:00

Fr:09:30 - 18:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-16.7787137,"latitude":28.1203312,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Teneriffa wird dem Spitznamen aller Kanareninseln, den \u201aInseln des ewigen Fr\u00fchlings\u2018, mehr als gerecht, und \u00fcberzeugt durch das wunderbar milde Ganzjahresklima sowie die unschlagbar kurze Anreisezeit. Die unglaublich abwechslungsreiche Vulkaninsel ist bestens geeignet f\u00fcr Sporturlaub verschiedenster Art, wobei vor allem die gro\u00dfartigen Golfanlagen hervorstechen. Ich selbst war besonders vom grandiosen Buenavista Golfclub im Norden der Kanareninsel angetan, in dessen unmittelbarer N\u00e4he das exklusive Hotel Meli\u00e1 Hacienda del Conde direkt am Golfplatz liegt.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/126\/_img\/20170619111334_3b06f60ce3e6a6a3b3a78483a0aa7cb5\/teneriffa.jpg","title":"Schroffes Vulkangestein und duftige Bl\u00fctenpracht: Teneriffa","country":"Spanien","region":"Teneriffa"}],"startLongitude":-16.7787137,"startLatitude":28.1203312,"zoom":4}