Neuseeland- Die Grüne Insel
susanne-lex-1

Neuseeland- Die Grüne Insel

Neuseeland

Essen / Ausgehen / Nightlife

Jeder wird sein eigenes kulinarisches Highlight finden. Für die einen sind es frische Fish & Chips, die noch auf britische Einflüsse zurückzuführen sind. Für die anderen ist der Burger in Fat Tui in Marahau, einem ausrangierten Campervan am Eingang des Abel Tasman Nationalpark. Wieder anderen schwärmen vom Lachs oder den Grünlipp-Muscheln. Am besten selbst heraus finden. Weiterlesen

Neuseeland

Neuseeland in ein paar Worten zu beschreiben oder die Highlights heraus zu picken, ist unmöglich. Es geht einfach nicht. Das ganze Land ist einfach ein Traum und vereint das Beste aus allen Landschaften der Erde auf einer Insel. Von goldgelben Buchten, eisigen Gletschern, saftig grünen Wiesen, still ergreifenden Fjorden bis wilden Wasserfällen. Ergänzt wird das Ganze durch eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Seelöwen, Pinguine, Schafe, Kiwis, Opossums – sie alle kann man ganz natürlich und hautnah erleben. In Neuseeland wird es niemals langweilig. Hinter jeder Kurve wartet etwas Anderes auf einen. Es gibt wunderbare einsame Campingplätze, aber auch romantische Chalets mitten in der Natur. Man kann weit weg von der Stadt und anderen Touristen übernachten und den atemberaubenden Sternenhimmel in sich aufsaugen. Ob Wandern, Bootstouren, Tiererlebnisse oder Funsportangebote – jeder kann sich austoben, auftanken und wird mit dem Wunsch nach Hause fahren ganz bald wieder zu kommen.

original_120506_Neuseeland_natur
original_120506_Neuseeland_Strand
original_120506_Neuseeland_natur2

Anreise

Schon die Anreise lässt sich sehr flexibel gestalten. Die reine Flugzeit von ca. 23 Std. kann man mit mindestens einem, aber auch mit mehreren Zwischenstopps planen. Singapore Airlines bietet zum Beispiel eine recht „schnelle“ Anreise an.

Klima

Die offizielle Hauptsaison findet von November bis April statt. Dann ist Sommer auf Neuseeland. Die Temperaturen ermöglichen alle Outdoor-Aktivitäten. Der Winter beginnt im Mai/ Juni und endet im Oktober. Auch während dieser Zeit ist es schön. Allerdings muss man sich gerade auf der Südinsel auf kältere Temperaturen einstellen. In den Bergregionen fällt viel Schnee. Zuletzt muss gesagt sein, dass nichts so unbeständig ist wie das Wetter auf Neuseeland. Die Einheimischen sagen dazu gern: „all four seasons in one day“.

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":174.885971,"latitude":-40.900557,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Neuseeland in ein paar Worten zu beschreiben oder die Highlights heraus zu picken, ist unm\u00f6glich. Es geht einfach nicht. Das ganze Land ist einfach ein Traum und vereint das Beste aus allen Landschaften der Erde auf einer Insel. Von goldgelben Buchten, eisigen Gletschern, saftig gr\u00fcnen Wiesen, still ergreifenden Fjorden bis wilden Wasserf\u00e4llen. Erg\u00e4nzt wird das Ganze durch eine vielf\u00e4ltige Tier- und Pflanzenwelt. Seel\u00f6wen, Pinguine, Schafe, Kiwis, Opossums \u2013 sie alle kann man ganz nat\u00fcrlich und hautnah erleben. In Neuseeland wird es niemals langweilig. Hinter jeder Kurve wartet etwas Anderes auf einen. Es gibt wunderbare einsame Campingpl\u00e4tze, aber auch romantische Chalets mitten in der Natur. Man kann weit weg von der Stadt und anderen Touristen \u00fcbernachten und den atemberaubenden Sternenhimmel in sich aufsaugen. Ob Wandern, Bootstouren, Tiererlebnisse oder Funsportangebote \u2013 jeder kann sich austoben, auftanken und wird mit dem Wunsch nach Hause fahren ganz bald wieder zu kommen. ","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/159\/_img\/20160718105329_5754f9a5e87468b0ff0e71b566061bf3\/120506-neuseeland-natur-3.jpg","title":"Neuseeland- Die Gr\u00fcne Insel","country":"Neuseeland","region":"Neuseeland"}],"startLongitude":174.885971,"startLatitude":-40.900557,"zoom":5}