Mit der AIDA die Kanaren entdecken

wolfgang-bieda
blurred-common-room

Kanarische Inseln, Spanien

Wir sitzen in der lichtdurchfluteten Meerblick-Sauna im „Body & Soul Spa“. Und genießen einen neuen Aufguss. Der Blick durch die Panorama-Fenster der Sauna ist atemberaubend: Über dem azurblauen Meer geht langsam die Sonne in allen erdenklichen Rottönen unter. Wir machen eine siebentägige Kreuzfahrt mit der AIDA Cara, auf der wir die Kanaren und Madeira kennen lernen. Von Gran Canarias lebendiger Hauptstadt Las Palmas aus geht es nach Funchal. Anschließend führt die Strecke über Lanzarote nach La Gomera und Teneriffa – und von dort aus zurück nach Gran Canaria. Gerade sind wir auf hoher See und steuern wieder unseren Zielhafen an. Die Erinnerungen der letzten Tage Revue lassen wir Revue passieren: 1492 startete Christopher Kolumbus von San Sebastian auf La Gomera aus zu seiner geplanten Indien-Reise – bei der er allerdings Amerika entdeckte. Noch heute rühmt sich das hübsche Städtchen auf seinem Wappen des berühmten Seefahrers. Beim Besuch von La Gomera wundern wir uns, dass Kolumbus hier überhaupt wieder weg segeln wollte – die Insel ist traumhaft schön und kontrastreich: Einsame Buchten, anmutige Bergketten, tiefe Wälder und wilde, grüne Täler mit Palmenhainen: Die UNESCO zeichnete das Natur- und Wanderparadies 2011 als Biospährenreservat aus. Wir können uns beim Wandern über unberührte Bergpfade nicht satt sehen an Flora und Fauna. Teneriffa, ganz anders im Charakter, gefällt uns ebenfalls super: Wir stürzen uns mitten hinein in den Trubel der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife, genießen auf dem Plaza de Espana eine internationale Atmosphäre und mediterrane Köstlichkeiten. Und auf Lanzarote verlieben wir uns in den „Parque Nacional de Timanfaya Lanzarote“ – ein zusammenhängendes Lavagebiet der Feuerberge mit bizarren Steinformationen und Farben. Eines ist sicher: Wir haben einen ganzen Rucksack mit wertvollen, sonnigen Erinnerungen im Gepäck...

original_127777_k_ste
original_127777_Kanaren_dunas
original_127777_teide
original_127777_Kanaren_NAtur

Kunst & Kultur

Ein sehr abwechslungsreiches Bühnenprogramm wird Gästen im Theater der AIDA Cara geboten: Bühnenshows mit Live-Musik, Varieté und Theaterstücke sind nur einige der kulturellen Highlights.

Essen / Ausgehen / Nightlife

An Bord sind Speisen und ausgewählte Getränke in den Buffetrestaurants im Preis inbegriffen. An Bord sorgen DJs für ausgelassene Stimmung bis in die Nacht hinein.

Shopping

In Funchal, Santa Cruz und Las Palmas findet man portugiesische und spanische Schuhe, Lederwaren und Mode zu günstigen Preisen.

Highlights

Von Madeira aus können Gäste in die Rolle des Kolumbus schlüpfen und auf dem Boot „Santa Maria“ die Küste entlang schippern. Zur Abkühlung gibt es ein Bad im Atlantik. Eine Wanderung durch die Bergwelt La Gomeras und im „Parque Nacional de Timanfaya Lanzarote“ gibt Einblicke in die einzigartige Landschaft der Vulkaninseln weitab vom Massentourismus.

Insiderwissen

Die AIDA Cara lockt Gäste nicht nur mit einer vorzüglichen Küche, sondern bietet vor allem für Sport- und Wellness-Fans feine Angebote. Golfsimulator, Fitness-Studio und Volleyball-Spielfeld sind nur einige der Attraktionen. Daneben gibt es etliche Fitnesskurse, z.B. Yoga. Im „Body & Soul Spa“ stehen neben Massagen und Body-Treatments eine Aroma- Dampf- und eine Finnische Sauna zur Verfügung – mit Meerblick.

Ihr Experte war vor Ort


FLUGBÖRSE Straubing

wolfgang-bieda
blurred-common-room

FLUGBÖRSE Straubing

Pfarrplatz 7,94315 Straubing

Tel.: +49 9421 968585
Fax: 09421-968587

Mo:09:30 - 17:30

Di:09:30 - 17:30

Mi:09:30 - 17:30

Do:09:30 - 17:30

Fr:09:30 - 16:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-16.6291304,"latitude":28.2915637,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Wir sitzen in der lichtdurchfluteten Meerblick-Sauna im \u201eBody & Soul Spa\u201c. Und genie\u00dfen einen neuen Aufguss. Der Blick durch die Panorama-Fenster der Sauna ist atemberaubend: \u00dcber dem azurblauen Meer geht langsam die Sonne in allen erdenklichen Rott\u00f6nen unter. Wir machen eine siebent\u00e4gige Kreuzfahrt mit der AIDA Cara, auf der wir die Kanaren und Madeira kennen lernen. Von Gran Canarias lebendiger Hauptstadt Las Palmas aus geht es nach Funchal. Anschlie\u00dfend f\u00fchrt die Strecke \u00fcber Lanzarote nach La Gomera und Teneriffa \u2013 und von dort aus zur\u00fcck nach Gran Canaria. Gerade sind wir auf hoher See und steuern wieder unseren Zielhafen an. Die Erinnerungen der letzten Tage Revue lassen wir Revue passieren: 1492 startete Christopher Kolumbus von San Sebastian auf La Gomera aus zu seiner geplanten Indien-Reise \u2013 bei der er allerdings Amerika entdeckte. Noch heute r\u00fchmt sich das h\u00fcbsche St\u00e4dtchen auf seinem Wappen des ber\u00fchmten Seefahrers. Beim Besuch von La Gomera wundern wir uns, dass Kolumbus hier \u00fcberhaupt wieder weg segeln wollte \u2013 die Insel ist traumhaft sch\u00f6n und kontrastreich: Einsame Buchten, anmutige Bergketten, tiefe W\u00e4lder und wilde, gr\u00fcne T\u00e4ler mit Palmenhainen: Die UNESCO zeichnete das Natur- und Wanderparadies 2011 als Biosp\u00e4hrenreservat aus. Wir k\u00f6nnen uns beim Wandern \u00fcber unber\u00fchrte Bergpfade nicht satt sehen an Flora und Fauna. Teneriffa, ganz anders im Charakter, gef\u00e4llt uns ebenfalls super: Wir st\u00fcrzen uns mitten hinein in den Trubel der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife, genie\u00dfen auf dem Plaza de Espana eine internationale Atmosph\u00e4re und mediterrane K\u00f6stlichkeiten. Und auf Lanzarote verlieben wir uns in den \u201eParque Nacional de Timanfaya Lanzarote\u201c \u2013 ein zusammenh\u00e4ngendes Lavagebiet der Feuerberge mit bizarren Steinformationen und Farben. Eines ist sicher: Wir haben einen ganzen Rucksack mit wertvollen, sonnigen Erinnerungen im Gep\u00e4ck...","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/137\/_img\/20160718090746_2984ada56ebce21636ef2363ea3df374\/127777-aida-kanaren-hafen.jpg","title":"Mit der AIDA die Kanaren entdecken","country":"Spanien","region":"Kanarische Inseln"}],"startLongitude":-16.6291304,"startLatitude":28.2915637,"zoom":6}