Meine Reise durch Indien

DSC01644
blurred-common-room

Indien

Im Jahr 2010 durfte ich mit Tour Vital eine Exklusivreise nach Indien machen, Diese Reisen sind etwas ganz Besonderes, da Sie nur mit ca. 10 Personen durchgeführt werden und bei jeder Reise ein Arzt die Gruppe begleitet.
Wir starteten in Delhi weiter ging es über Jaipur bis nach Agra. Delhi ist eine sehr lebhafte Stadt, die mit ihrem Roten Fort und Moscheen viel kulturelles zu bieten hat. Bei unserem nächsten Stop in Jaipur besichtigten wir den Amber Palast und den bekannten Palast der Winde. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie das Taj Mahal und die Festung Agra Fort waren dann unser Highlight am Ende der Reise in Agra.
Was mich persönlich sehr begeisterte, ist das Hilfsprojekt "Project Why" das wir in Neu Delhi besucht haben. Die Organisation sort dafür, dass die Kinder in Indien eine solide schulische Ausbildung bekommen und baut landesweit Schulen und betreut Unterkünfte für Waisenkinder.

original_2010-09-21_22_26_33
original_2010-10-08_11_48_20
original_2010-10-09_05_19_51

Ihr Experte war vor Ort


FLUGBÖRSE B. Enggruber

DSC01644
blurred-common-room

FLUGBÖRSE B. Enggruber

Stadtplatz 20,84347 Pfarrkirchen

Tel.: 08561/929080
Fax: 08561/9290820

Mo:09:30 - 18:00

Di:09:30 - 18:00

Mi:09:30 - 18:00

Do:09:30 - 18:00

Fr:09:30 - 18:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":78.96288,"latitude":20.593684,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Im Jahr 2010 durfte ich mit Tour Vital eine Exklusivreise nach Indien machen, Diese Reisen sind etwas ganz Besonderes, da Sie nur mit ca. 10 Personen durchgef\u00fchrt werden und bei jeder Reise ein Arzt die Gruppe begleitet.\r\nWir starteten in Delhi weiter ging es \u00fcber Jaipur bis nach Agra. Delhi ist eine sehr lebhafte Stadt, die mit ihrem Roten Fort und Moscheen viel kulturelles zu bieten hat. Bei unserem n\u00e4chsten Stop in Jaipur besichtigten wir den Amber Palast und den bekannten Palast der Winde. Die bekanntesten Sehensw\u00fcrdigkeiten wie das Taj Mahal und die Festung Agra Fort waren dann unser Highlight am Ende der Reise in Agra.\r\nWas mich pers\u00f6nlich sehr begeisterte, ist das Hilfsprojekt \"Project Why\" das wir in Neu Delhi besucht haben. Die Organisation sort daf\u00fcr, dass die Kinder in Indien eine solide schulische Ausbildung bekommen und baut landesweit Schulen und betreut Unterk\u00fcnfte f\u00fcr Waisenkinder.","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/126\/_img\/20160708141219_d86cac089cd7dba26f0b8e9a9b8a0c29\/2010-10-11-05-47-11.jpg","title":"Meine Reise durch Indien","country":"Indien","region":"Indien"}],"startLongitude":78.96288,"startLatitude":20.593684,"zoom":7}