Mauritius-Stern und Schlüssel des Indischen Ozeans

petra-iven
blurred-common-room

Mauritius

Traumreise Mauritius!
Ob für Luxusurlauber, Golfliebhaber, Hochzeitspaare, Familien oder den klassischen Pauschaltouristen - die Insel im indischen Ozean mit ihren schneeweißen Sandstränden und der vielfältigen Vegetation, lädt ganzjährig zum Baden und Erholen ein.

Die seit 1968 unabhängige Insel inmitten des indischen Ozeans ermöglicht es, alle Wege in recht kurzer Zeit bewältigen zu können. So lassen sich sanfte grüne Hügel, Vulkanberge, Strände, Lagunen und Nationalparks leicht erkunden. Daneben zeigt sich die kulturelle Vielfalt in vielen indischen, chinesischen, britischen und kontinentalen Einflüssen.

original_124608_mauritius-162600

Anreise

Condor fliegt im Sommer nonstop bis zu vier Mal wöchentlich, im Winter sogar bis zu fünf Mal ab/bis Frankfurt. Die Flugzeit beträgt etwa 11,5 Stunden. Emirates bietet täglich eine Verbindung mit Stopover in Dubai an.

Klima

Auf Mauritius sorgt der ganzjährig wehende Südostpassat für ein angenehmes und tropisches Klima. Die warme Sommerzeit von November bis April und die angenehme Winterzeit von Mai bis Oktober bieten das ganze Jahr über gute Bedingungen zum Baden.

Strand

Herrliche Strände und Buchten gibt es eigentlich überall.
Die schönsten findet man an der Ostküste: Belle Mare – puderzuckerweißer Strand mit türkisblauen Lagunen.
An der Westküste laden unter anderem der kilometerlange Traumstrand Flic en Flac mit seinen zahlreichen Hotels zum verweilen ein.

original_124608_Mauritius_2

Sehenswürdigkeiten

Unbedingt gesehen haben sollte man den farbigen Süden, mit dem Vulkankrater "Trou Aux Cerfs", den Black River Nationalpark mit seinen Wasserfällen, oder das einmalige Naturschauspiel "Chamarel - Siebenfarbige Erde". Am besten sollte man dies morgens oder in der Abendsonne besuchen, damit die Farben besonders gut zur Geltung kommen!

Im exotischer Norden gehört der Besuch des Botanischen Gartens und der Hauptstadt Port Louis zum Pflichtprogramm.

original_124608_Mauritius_1
original_124608_Mauritius

Freizeitgestaltung

Besonders Wassersportarten wie Kitesurfen, Tauchen, Schnorcheln, Segeln und Hochsee-Angeln bieten sich an. Darüber hinaus gehört Mauritius zu den beliebtesten Golfdestinationen der Welt. Während einem Ausflug auf dem Wasser oder per Bus lässt sich die Inselvielfalt wunderbar erkunden.

Kunst & Kultur

Amtssprache ist Englisch. Die Bevölkerung spricht Kreolisch.

Essen / Ausgehen / Nightlife

Das Essen ist exotisch, kreolisch, köstlich… Eine besondere Spezialität ist der einheimische Marlin und das Palmherz. Curry-Gerichte sind sehr beliebt. Fisch ist preiswerter als Fleisch und äußerst schmackhaft. Zum Essen trinkt man gern Bier, frischen Ananassaft oder Kokusnusswasser.

Hoteltipps

Besonders kann ich den ruhigen Süden der Insel mit traumhafter Kulisse am Fuße des Tafelberges empfehlen. Hier konnte ich das Hotel LUX Le Morne besuchen. Ein Hotel das wirklich keine Wünsche offenlässt und sämtliche Bedürfnisse seiner Gäste voll und ganz erfüllt. Genauso hervorragend ist auch das Hotel Beachcomber le Paradis – ein absoluter Urlaubstraum. Versprochen!

Insiderwissen

Genießen Sie einen Sonnenuntergang auf der Halbinsel Le Morne. Besuchen Sie den Zentralmarkt von Port Louis - hier sieht, riecht und schmeckt man Mauritius.

Die Insel ist ein Traum, der viel Abwechslung für Ausflugsbegeisterte, Strand-, Bade- und Naturliebhaber. Paare, Familien und Honeymooner kommen voll auf Ihre Kosten

Ihr Experte war vor Ort


FLUGBÖRSE Klumpp GmbH

petra-iven
blurred-common-room

FLUGBÖRSE Klumpp GmbH

Stuttgarter Str. 9,72250 Freudenstadt

Tel.: +49 7441 / 91800
Fax: +49 7441 / 91803

Mo:12:00 - 18:00

Di:12:00 - 18:00

Mi:12:00 - 18:00

Do:12:00 - 18:00

Fr:12:00 - 18:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":57.552152,"latitude":-20.348404,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Traumreise Mauritius!\r\nOb f\u00fcr Luxusurlauber, Golfliebhaber, Hochzeitspaare, Familien oder den klassischen Pauschaltouristen - die Insel im indischen Ozean mit ihren schneewei\u00dfen Sandstr\u00e4nden und der vielf\u00e4ltigen Vegetation, l\u00e4dt ganzj\u00e4hrig zum Baden und Erholen ein.\r\n\r\nDie seit 1968 unabh\u00e4ngige Insel inmitten des indischen Ozeans erm\u00f6glicht es, alle Wege in recht kurzer Zeit bew\u00e4ltigen zu k\u00f6nnen. So lassen sich sanfte gr\u00fcne H\u00fcgel, Vulkanberge, Str\u00e4nde, Lagunen und Nationalparks leicht erkunden. Daneben zeigt sich die kulturelle Vielfalt in vielen indischen, chinesischen, britischen und kontinentalen Einfl\u00fcssen.\r\n \r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/90\/_img\/20160715100947_82c704ae6919bd0668bd5d06cc9c3cc1\/124608-mauritius-162600.jpg","title":"Mauritius-Stern und Schl\u00fcssel des Indischen Ozeans","country":"Mauritius","region":"Mauritius"}],"startLongitude":57.552152,"startLatitude":-20.348404,"zoom":5}