Flugbörse Reisebüro | Maligne Canyon Icewalk
Maligne Canyon Icewalk
klaus-huetter

Maligne Canyon Icewalk

Jasper, Alberta, Kanada · Februar 2010

Maligne Canyon Icewalk im Jasper National Park

bei einem Besuch des Jasper National Parks in Alberta Kanada sollten man nicht versäumen den Maligne Canyon ca. 12 km ausserhalb von Jasper zu besichtigen. Der ca 2 km lange und bis zu 55 Meter tiefe Canyon, laesst sich von den drei ausgeschilderten Parkplätzen am Canyonrand sehr gut besichtigen. Insgesamt führen 6 Brücken über den Canyon. Der "upper Canyon Loop Trail " ist zwischen Parkplatz vom Teahouse und der zweiten Brücke als Schleife angelegt und sogar für Rollstuhlfahrer machbar. Für die ca 3,7 km lange Tour vom Tea House bis zu sechsten Brücke und zurück benötigt man etwas mehr Puste, da die Steigung zwischen der 5ten und 6ten Brücke zunimmt. Besonders eindrucksvoll ist der Maligne Canyon Icewalk im Winter auf dem zugefrorenen Bachbett .
Da der Canyon an manchen Stellen sich bis auf einen Meter verengt besichtigt man ihn am besten am frühen Nachmittag , wenn die Sonne im Zenit steht . Als Unterkunft bietet sich die ruhig am See gelegene Fairmont Jasper Park Lodge an. Die Motels in Jasper direkt sind zwar evtl etwas guenstiger, wirken jedoch teilweise etwas "lieblos".
Für Wanderungen entlang der Kanadischen Rock Mountains empfehle ich den englischsprachigen Führer von Graeme Pole " Walks & Easy Hikes in the Canadian Rockies (ISBN 1-55153-703-6)

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-118.0039705,"latitude":52.9199289,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"Maligne Canyon Icewalk im Jasper National Park\r\n\r\nbei einem Besuch des Jasper National Parks in Alberta Kanada sollten man nicht vers\u00e4umen den Maligne Canyon ca. 12 km ausserhalb von Jasper zu besichtigen. Der ca 2 km lange und bis zu 55 Meter tiefe Canyon, laesst sich von den drei ausgeschilderten Parkpl\u00e4tzen am Canyonrand sehr gut besichtigen. Insgesamt f\u00fchren 6 Br\u00fccken \u00fcber den Canyon. Der \"upper Canyon Loop Trail \" ist zwischen Parkplatz vom Teahouse und der zweiten Br\u00fccke als Schleife angelegt und sogar f\u00fcr Rollstuhlfahrer machbar. F\u00fcr die ca 3,7 km lange Tour vom Tea House bis zu sechsten Br\u00fccke und zur\u00fcck ben\u00f6tigt man etwas mehr Puste, da die Steigung zwischen der 5ten und 6ten Br\u00fccke zunimmt. Besonders eindrucksvoll ist der Maligne Canyon Icewalk im Winter auf dem zugefrorenen Bachbett .\r\nDa der Canyon an manchen Stellen sich bis auf einen Meter verengt besichtigt man ihn am besten am fr\u00fchen Nachmittag , wenn die Sonne im Zenit steht . Als Unterkunft bietet sich die ruhig am See gelegene Fairmont Jasper Park Lodge an. Die Motels in Jasper direkt sind zwar evtl etwas guenstiger, wirken jedoch teilweise etwas \"lieblos\".\r\nF\u00fcr Wanderungen entlang der Kanadischen Rock Mountains empfehle ich den englischsprachigen F\u00fchrer von Graeme Pole \" Walks & Easy Hikes in the Canadian Rockies (ISBN 1-55153-703-6)","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/30\/img\/Reiseberichte\/Lake_Louise\/Maligne_Canyon_Alberta092.jpg","title":"Maligne Canyon Icewalk","country":"Kanada","region":"Alberta"}],"startLongitude":-118.0039705,"startLatitude":52.9199289,"zoom":12}