Malerische Bergkulisse und Outdoor-Action: Wanderreise durch das Ötztal
remy-schaetzel

Malerische Bergkulisse und Outdoor-Action: Wanderreise durch das Ötztal

Ötztal, Nordtirol, Österreich

Nichts kann für Natur- und Wanderfreunde schöner sein als den Sommer im üppig-grünen Ötztal im österreichischen Tirol vor dem herrlichen Panorama der Alpen zu erleben. Dank unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade der Wanderwege und durchwegs abwechslungsreichem und reizvollem Terrain finden in der Region sowohl Familien als auch Alpinisten und gleichgesinnte Sportler ideale Voraussetzungen für traumhaften Aktivurlaub, denn hier kann man auf den kristallklaren Flüssen Raftingtouren machen, in den zerklüfteten Felshängen klettern, an idyllischen Seen wie dem Piburger See, dem wärmsten See Österreichs, Baden oder die einmalige Umgebung per pedes oder auf dem Mountainbike entdecken. Wer dann immer noch voller überschüssiger Energie steckt, kann diese in der Aquadomtherme in der Mitte des Alpentals oder im Outdoor-Erlebnispark Area 47 beim Schwimmen im riesengroßen Badesee mit fantasievollen Rutschen oder beim Herumklettern auf Seilen und beim Slacklinen loswerden.

original_20140817_101758
original_20140815_114752
original_20140818_143611

Eine bekannte Attraktion der Gegend stellt die Fundstelle des Ötzi dar, auf dem Tisenjoch in 3208 m Höhe, ein Bergkamm zwischen Tirol und Südtirol, den man erwandern kann, und auch das Ötzidorf in Umhausen im Ötztal, ein spannendes detailgenaues Freilichtmuseum und Erlebnisdorf, lohnt es zu besichtigen. Der Stuibenfall bei Niederthai markiert einen weiteren landschaftlichen Höhepunkt der Region, denn hier handelt es sich um den höchsten Wasserfall Tirols, der von einer beeindruckenden und mannigfaltigen hochalpinen Naturlandschaft umgeben wird.

original_20140815_133428
original_20140818_152354

Bemerkenswerter Fakt: dank des großflächigen Netzes der Wanderbusse im Ötztal kann man auch ohne eigenen PKW das ganze Tal vollständig erschließen, und sogar einen Ausflug in das pittoreske Meran in Italien einplanen, dessen wunderbare Altstadt und weithin bekannter romantischer Schlossgarten mediterranes Flair verspricht.

original_20140814_162813

Insidertipps: im Gurgler Tal auf einem der höchsten Berggipfel liegt das Ramolhaus auf 3006m, von wo aus man nach den Anstrengungen und grandiosen Ausblicken einer hochalpinen Wanderung mit einer atemberaubenden Sicht auf das komplette Ötztal belohnt wird. Auf dem Hausberg von Obergurgl, dem Hohe Mut, findet sich ebenfalls eine bekannte Alm, von der aus Besucher einen guten Blick auf die Seitentäler und umliegenden Gletscher haben. Wer besonders wagemutig ist, findet im Ort Oetz eine Agentur für Paragliding, die wortwörtliche Tandemausflüge durch das Ötztal anbietet, während derer man eine gigantische Sicht auf 1400 m hat.

original_Rony_025
original_Rony_004
original_Rony_006
original_Rony_012
original_Rony_018
original_Rony_032

Hoteltipp

Das Hotel Lohmann in Obergurgl bietet wesentlich mehr als seine 3,5 Sterne erwarten lassen. Die Verpflegung beinhaltet abends ein Buffet mit Getränken, das Haus an sich zeigt sich sehr familienfreundlich, bietet gratis Parkplätze, Wlan, sowie Kinderwägen und Wanderkraksen für Kinder zum Ausleihen. Die Atmosphäre des Hotels ist unglaublich gemütlich, locker und angenehm, und die Lage am Ende des Tals, bedeutet eine optimale Ausgangsposition für die Erkundung der Umgebung. Im Hotel inklusive ist auch die Ötztal Premium Card, mit der man zahlreiche Bergbahnen, Busse, Wanderbusse, Freibäder, Museen und Lifte ohne weitere Kosten nutzen kann.

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":10.8605386,"latitude":47.2378875,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Nichts kann f\u00fcr Natur- und Wanderfreunde sch\u00f6ner sein als den Sommer im \u00fcppig-gr\u00fcnen \u00d6tztal im \u00f6sterreichischen Tirol vor dem herrlichen Panorama der Alpen zu erleben. Dank unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade der Wanderwege und durchwegs abwechslungsreichem und reizvollem Terrain finden in der Region sowohl Familien als auch Alpinisten und gleichgesinnte Sportler ideale Voraussetzungen f\u00fcr traumhaften Aktivurlaub, denn hier kann man auf den kristallklaren Fl\u00fcssen Raftingtouren machen, in den zerkl\u00fcfteten Felsh\u00e4ngen klettern, an idyllischen Seen wie dem Piburger See, dem w\u00e4rmsten See \u00d6sterreichs, Baden oder die einmalige Umgebung per pedes oder auf dem Mountainbike entdecken. Wer dann immer noch voller \u00fcbersch\u00fcssiger Energie steckt, kann diese in der Aquadomtherme in der Mitte des Alpentals oder im Outdoor-Erlebnispark Area 47 beim Schwimmen im riesengro\u00dfen Badesee mit fantasievollen Rutschen oder beim Herumklettern auf Seilen und beim Slacklinen loswerden.","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/93\/_img\/20170406114957_87f026e7e1ecbeef1f0cdc79514dd8d1\/20140817-101758.jpg","title":"Malerische Bergkulisse und Outdoor-Action: Wanderreise durch das \u00d6tztal","country":"\u00d6sterreich","region":"Nordtirol"}],"startLongitude":10.8605386,"startLatitude":47.2378875,"zoom":6}