Kurztripp Arizona

klumpp
blurred-common-room

Phoenix, Arizona, USA · November 2019

Auf Einladung von der Fluggesellschaft United Airlines, dem Tourism Board ARIZONA und dem FTI Ticketshop aus München war ich eine Woche lang für Sie im Bundesstaat Arizona unterwegs. Meine Reiseziele ab/bis Phoenix waren Mesa (bei Phoenix), Flagstaff, der Grand Canyon, sowie die Städte Sedona, Tucson und Scottsdale.
Der Bundesstaat Arizona liegt im Südwesten der USA. Bekannt ist dieser Bundesstaat hauptsächlich durch den weltberühmten Grand Canyon. Weitere Sehenswürdigkeiten sind z. B. der Antelope Canyon, der Saguaro-Nationalpark, Monument Valley, Petrified Forest die von Kakteen übersäte Sonora Wüste u.v.m. Die Hauptstadt ist Phoenix, mit ca. 4,5 Mio. Einwohnern ist es die fünftgrößte Stadt der USA. Das Klima ist je nach Höhenlage im Sommer heiß bis sehr heiß. So sind Spitzenwerte von 40°C bis 50°C keine Seltenheit. In den Wintermonaten (Nov. – März) sind die Temperaturen deutlich angenehmer. Diese liegen dann bei 25°C bis 35°C. So sind 325 Sonnentage und mehr pro Jahr keine Seltenheit. Es herrscht überwiegend Steppen- bzw. Wüstenklima. Im Norden ist es aufgrund der Höhe generell deutlich kühler. So liegt der Südrand (South Rim) des Grand Canyon durchschnittlich bei ca. 2.000 m und das Flussbett des Colorado Rivers bei ca. 750 m ü. M

original_Gran_Canyon_mit_Chef
original_Gran_Ganyon
original_Gruppenfoto
original_Route_66
original_White_Stallion_Ranch
original_Ranch
original_Pferderanch
original_Eidechse
original_Bar_Ranch
original_Wildpferde
original_Chef_mit_Pferd
original_Tucson_Wand
original_Tucson_Mexikaner
original_Tucson
original_VW_Bus
original_Bahn_bergang
original_Kanufahrt
original_Scotsdale_1
original_Scotsdale3
original_Scotsdale_Museum_1
original_Scotsdale_Museum_Geiger
original_Scotsdale_Museum_Indianer_1
original_Scotsdale_Museum_Indianerkost_m
original_Scotsdale_Museum_John_Wayne
original_Scotsdale_Museum
original_Scotsdale2
original_Museum_Indianerin
original_Museum_Gewehre
original_Museum_Pferd_mit_Reiter

Kunst & Kultur

Hier kann ich Ihnen das Scottsdale Museum oft the West empfehlen. Es befindet sich in der Altstadt am ehemaligen Standort der Loloma Transit Station und wurde im Jahre 2015 eröffnet. Hier sehen Sie den Westen aus einer völlig neuen Perspektive. So werden Sie ikonische westliche Kunst erleben - einschließlich zeitgenössischer Künstlerarbeiten - makellose Decken der Navajo-Häuptlinge; eine Sammlung von 1.400 Exemplaren von Old West Cowboy-Ausrüstung; eine Homage an das Hopi-Volk mit Töpferwaren aus sechs Jahrhunderten; und viele unterhaltsame Social Media-würdige Fotomotiven, wie das 3D-Illusionswandbild Western Spirit Trail , das Sie buchstäblich in den alten Westen versetzt.

Essen / Ausgehen / Nightlife

Bei Mesa kann ich Ihnen das Jalapeno Bucks bestens empfehlen. Es gibt landestypische Tex-Mex-Küche. BBQ – trifft Southwest. So z. B. köstliche Enchiladas, Tortilla-Chips mit verschiedenen Salsas aber auch köstliche Sandwiches mit Brisket (Rinderbrust) oder Pulled Pork als klassisches Barbecue. Und In Scottsdale als typisches mexikanisches Restaurant das El Charro mit leckeren Enchiladas, Burritos und Tacos mit diversen Füllungen und Geschmacksrichtungen.

Ausflug

Das Highlight schlechthin ist im Norden von Arizona der Grand Canyon Nationalpark. Die riesige Schlucht hat eine Länge von ca. 446 km. Durchschnittlich eine Breite von ca. 16 km und eine Tiefe von bis zu ca. 1,6 km bis 1,8 km. Ein weiteres Highlight im Norden und nicht allzuweit entfernt ist der Antelope Canyon bei Page. Es handelt sich dabei nicht um einen staatlichen Nationalpark, sondern gehört dieser dem Volk der Navajo. Touren sind nur in Begleitung möglich. Diese dauern ca. 1 Stunde. Besonders schön sind die Touren am frühen Morgen, da hier der Lichteinfall in die enge Schlucht besonders ist. Wir empfehlen unbedingt diese Touren vorab zu Buchen.

Weitere landschaftliche Highlights sind der Monument Valley Nationalpark bekannt durch zahlreiche Westernfilme. Der Petrified Forest Nationalpark ist vor allem für seine versteinerten Wälder und einen einmaligen Blick auf das Wüstengebiet Painted Desert bekannt. Einmal auf der Ost-West-Route Interstate 40 unterwegs, dem bedeutendsten Highway von Ost nach West in den USA, lohnt sich ein Zwischenstopp hier unbedingt, allein schon um die bunte Farbpalette des Wüstengebiets auf dem Colorado-Plateau zu bestaunen.

Insiderwissen

Die Fluggesellschaft United Airlines bietet für ein wenig Aufpreis nach der normalen Ticketausstellung eine Umbuchung von der Economy Class auf die Economy Plus Class an. Hier wird Ihnen deutlich mehr Beinfreiheit geboten. Mit einem Sitzplatz im vorderen Bereich der Kabine ist auch ein schnelleres Verlassen der Kabine nach der Landung möglich. Der Service aber unterscheidet sich von der normalen Economy Class nicht.

Ihr Experte war vor Ort


FLUGBÖRSE Klumpp GmbH

klumpp
blurred-common-room

FLUGBÖRSE Klumpp GmbH

Stuttgarter Str. 9,72250 Freudenstadt

Tel.: +49 7441 / 91800
Fax: +49 7441 / 91803

Mo:12:00 - 18:00

Di:12:00 - 18:00

Mi:12:00 - 18:00

Do:12:00 - 18:00

Fr:12:00 - 18:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-112.0740373,"latitude":33.4483771,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Auf Einladung von der Fluggesellschaft United Airlines, dem Tourism Board ARIZONA und dem FTI Ticketshop aus M\u00fcnchen war ich eine Woche lang f\u00fcr Sie im Bundesstaat Arizona unterwegs. Meine Reiseziele ab\/bis Phoenix waren Mesa (bei Phoenix), Flagstaff, der Grand Canyon, sowie die St\u00e4dte Sedona, Tucson und Scottsdale. \r\nDer Bundesstaat Arizona liegt im S\u00fcdwesten der USA. Bekannt ist dieser Bundesstaat haupts\u00e4chlich durch den weltber\u00fchmten Grand Canyon. Weitere Sehensw\u00fcrdigkeiten sind z. B. der Antelope Canyon, der Saguaro-Nationalpark, Monument Valley, Petrified Forest die von Kakteen \u00fcbers\u00e4te Sonora W\u00fcste u.v.m. Die Hauptstadt ist Phoenix, mit ca. 4,5 Mio. Einwohnern ist es die f\u00fcnftgr\u00f6\u00dfte Stadt der USA. Das Klima ist je nach H\u00f6henlage im Sommer hei\u00df bis sehr hei\u00df. So sind Spitzenwerte von 40\u00b0C bis 50\u00b0C keine Seltenheit. In den Wintermonaten (Nov. \u2013 M\u00e4rz) sind die Temperaturen deutlich angenehmer. Diese liegen dann bei 25\u00b0C bis 35\u00b0C. So sind 325 Sonnentage und mehr pro Jahr keine Seltenheit. Es herrscht \u00fcberwiegend Steppen- bzw. W\u00fcstenklima. Im Norden ist es aufgrund der H\u00f6he generell deutlich k\u00fchler. So liegt der S\u00fcdrand (South Rim) des Grand Canyon durchschnittlich bei ca. 2.000 m und das Flussbett des Colorado Rivers bei ca. 750 m \u00fc. M\r\n\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/90\/_img\/20191128122209_7ca13c1a97f30f1b7b81ef03f99b35aa\/arizona-1.jpg","title":"Kurztripp Arizona","country":"USA","region":"Arizona"}],"startLongitude":-112.0740373,"startLatitude":33.4483771,"zoom":6}