Fuerteventura - Insel des Windes
denise-hintze-3

Fuerteventura - Insel des Windes

Fuerteventura, Spanien · Mai 2019

Im Mai 2019 konnte ich mit mit FTI an der Azubi.Inforeise nach Fuerteventura und Lanzarote teilnehmen.

Direkt nach der Ankunft auf „der Insel des Windes“ ergab sich ein Anblick, fast wie von einem anderen Planeten. Die wüstenähnliche Landschaft und das milde Klima versetzen einen direkt in Urlaubsstimmung!

original_IMG_0285

Nach unserer Ankunft am Abend im ersten Übernachtungshotel, dem Labranda Lemon & Soul Cactus Garden in Jandia im Süden der Insel, gab es eine kleine Kennenlernrunde an der Rooftop-Bar des Hotels bei einem leckeren Sundowner mit Blick aufs Meer. Nur durch eine Promenadenstraße getrennt, liegt das Hotel ca. 10 Minuten zu Fuß vom kilometerlangen Sandstrand entfernt. Die zahlreichen Geschäfte und Bars an der Promenade laden, auf dem Weg zum Strand, zum bummeln ein.

original_86d2fed2-50f5-4904-bad7-b454321bc55b
original_4fe40561-0671-4a6c-9c82-b39fc408ba4a
original_0342f384-63fd-4273-ad17-88dc2de69f8b
original_6fcba9a4-8489-4f14-9327-13c2cac305e5
original_IMG_0072

Nach einem reichhaltigen Frühstück am nächsten Tag machten wir einen Ausflug an die Costa Calma, wo wir insgesamt drei Hotels besichtigt haben.

Der Sotavento Beach Club liegt direkt am 26 Kilometer langem Sandstrand der Costa Calma und ist ein Eldorado für Familien, Strandläufer und Wind- und Kitesurfer!

Außerdem befinden sich das Melià Fuerteventura und das Sol Beach House at Meliá Fuerteventura nur ein wenig weiter an der Playa Barca gelegen, mit dem wohl schönsten Strand der Insel und der blauen Lagune. Auch hier finden Klein und Groß am kilometerlangen Sandstrand schnell den gewünschten Traumurlaub mit Spaß, Sport und Erholung.

original_IMG_0093
original_IMG_0103
original_IMG_0123
original_IMG_0128
original_IMG_0132
original_IMG_0136
original_IMG_0131
original_IMG_0173
original_IMG_0112

Am Abend ging es dann zurück nach Jandia, wo wir die drei Iberostar Hotels: Gaviotas, Gaviotas Park und Fuerteventura Palace besichtigt und anschließend ein leckeres Abendessen im 5 Sterne Iberostar Fuerteventura Palace genossen haben.

Nach zwei Nächten, im Lemon & Soul Cactus Garden, stand nach dem Frühstück schon der Check-Out an und wir fuhren zu unserem Tagesausflug in den Oasis Park Fuerteventura – einem meiner persönlichen Highlights! Hier werden Tiere aus schlechten Haltungen und Verhältnissen wieder aufgepäppelt und nach erfolgreicher Genesung wieder in ihre natürliche Wildbahn entlassen. Mehrmals täglich finden außerdem Shows an mehreren Orten im Park statt, bei denen die Tierpfleger und ihre Schützlingen zeigen, was sie alles können! Wichtig ist hier aber, dass der Schutz und das Wohl der Tiere immer im Vordergrund steht!

original_IMG_0231
original_IMG_0289
original_IMG_0293_1
original_IMG_0258
original_IMG_0272
original_391dc2f4-8d3d-4baa-9df7-8116ce4aeb7a

Am Abend haben wir dann in unserem zweiten Übernachtungshotel, dem Labranda Bahia de Lobos, in Corralejo im Norden von Fuerteventura, eingecheckt.

Am Sonntag folgte dann ein weiteres Highlight: ein Tagesausflug zur Nachbarinsel Lanzarote!
Nach einer zwanzigminütigen Fahrt mit der Fähre, wurden wir von der Reiseleitung herzlich in Empfang genommen und starteten direkt mit einer kleinen Inselrundfahrt.

Wirklich zu empfehlen ist hier ein Ausflug in den Timanfaya Nationalpark. Die zu bestaunende Landschaft erinnert an eine Wüste voller Mondkrater. Am Ende der Führung sollte man sich einen leckeren Nachtisch im Restaurant des Nationalparks, mit der wohl besten Aussicht, nicht entgehen lassen. Nach einem spannenden Tag ging es mit der Fähre wieder zurück in unser Hotel auf Fuerteventura.

An unserem letzten Tag auf der Insel zeigte uns die Reiseleitung, in einem kleinen Reisebus, die schönsten und abgelegensten Ecken auf Fuerteventura wie zum Beispiel die Sanddünen in La Oliva oder einen schwarzen Strand mit vielen umliegenden Höhlen in Pájara.

Alles in Allem ist auf Fuerteventura wirklich für Groß und Klein etwas dabei! Ob Aktivurlauber oder Sonnenanbeter, hier kommt jeder auf seine Kosten.

original_IMG_0377
original_IMG_0393
original_24880a9c-c17f-436f-b2e4-513695b12b91
original_IMG_0418
original_IMG_0425
original_IMG_0470
original_3d21efde-b88f-46d7-a9b0-32f74a73c3dd
original_ff8cac61-ca3b-458a-8928-4ee4a31dc998_1
original_IMG_0317
original_IMG_0670
original_IMG_0639
original_IMG_0647
Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-14.053676,"latitude":28.3587436,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Im Mai 2019 konnte ich mit mit FTI an der Azubi.Inforeise nach Fuerteventura und Lanzarote teilnehmen.\r\n\r\nDirekt nach der Ankunft auf \u201eder Insel des Windes\u201c ergab sich ein Anblick, fast wie von einem anderen Planeten. Die w\u00fcsten\u00e4hnliche Landschaft und das milde Klima versetzen einen direkt in Urlaubsstimmung!","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/94\/_img\/20190916153352_a29dff6b7700eb8a52175dfe41adea9d\/Fuerteventura.jpg","title":"Fuerteventura - Insel des Windes","country":"Spanien","region":"Fuerteventura"}],"startLongitude":-14.053676,"startLatitude":28.3587436,"zoom":6}