Donaukreuzfahrt Klassische Donau
andrea-2

Donaukreuzfahrt Klassische Donau

A-ROSA: A-ROSA DONNA, A-ROSA, Flusskreuzfahrten · Oktober 2019

Die 5-Nächte-Tour „Klassische Donau“ startet bei A-Rosa in Engelhartszell, etwa 20 km hinter Passau in Österreich gelegen. Es gibt sehr gute Parkmöglichkeiten bei PKW-Anreise oder auch die Möglichkeit einen Transfer ab/bis Bahnhof Passau dazu zu buchen.

Die farbenfrohen Schiffe der A-Rosa Flotte bieten verschiedene Kabinenkategorien und als Verpflegungsmöglichkeit Premium All-Inclusive. Das Essen (Buffet) ist vielfältig und für jeden Geschmack ist etwas Passendes dabei. Es gibt keine festen Tischzeiten. Abends wird Unterhaltung in der Lounge angeboten und die Cocktailauswahl ist wirklich groß. In den Ferienzeiten wird für Kinder und Teens der Kids Club angeboten. Auch Fitnessfans und SPA- Liebhaber kommen nicht zu kurz. Auch hier gibt es Angebote auf dem Schiff.

original_2019-10-20_15_02_30

Wien

Unser erster Stopp war Wien. Hier kann man schnell mit der U-Bahn-Linie 1, von der Station Vorgartenstraße, nach wenigen Stationen die Innenstadt, den Stephansdom erreichen. Von dort aus sind viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar und vorbei am Hundertwasserhaus erreicht man den Prater und ist dann fast schon wieder am Schiffsanleger. Hier kann man also gut ganz individuell unterwegs sein.

original_DSC04891
original_20191021_161514

Budapest

Am nächsten Morgen erreichten wir Budapest. Das Panorama derStadt ist schon bei der Einfahrt sehr beeindruckend, aber noch nicht vergleichbar mit der Ausfahrt am Abend, wenn alles beleuchtet ist. In Budapest haben wir uns zu einer Stadtrundfahrt entschieden, um möglichst viele Highlights der doch sehr großen Stadt an einem Nachmittag sehen zu können. Für mich ist Budapest eine der schönsten Städte Europas, die man unbedingt gesehen haben sollte.

original_DSC04977
original_DSCN0133
original_DSCN0171

Bratislava

Tag 4 erreichten wir gegen 12 Uhr Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei. Da die Pressburg und auch die Altstadt fußläufig erreichbar ist, waren wir hier wieder individuell unterwegs. Es gibt tolle Gässchen zum bummeln und shoppen.

Am vorletzten Tag fährt man durch die schöne Landschaft der Wachau. Diesen Tag haben wir komplett an Bord verbracht und die Entspannung auf dem Sonnendeck bei strahlendem Sonnenschein genossen. Natürlich gibt es wahlweise auch Ausflugsmöglichkeiten (Radtour oder Besuch Stift Melk).

Nicht zu vergessen, die vielen Schleusen, die man auf der Donau von Engelhartszell bis Budapest passiert. Auch das ist ein Erlebnis.

original_20191023_144241

Fazit

Wir werden sicher wieder eine Flusskreuzfahrt mit der A-Rosa machen. Es ist die ideale Möglichkeit mehrere Städte ganz entspannt zu besuchen. Ich kann es unbedingt weiterempfehlen!

original_DSCN0044
Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-135.131836,"latitude":21.2484220849,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Die 5-N\u00e4chte-Tour \u201eKlassische Donau\u201c startet bei A-Rosa in Engelhartszell, etwa 20 km hinter Passau in \u00d6sterreich gelegen. Es gibt sehr gute Parkm\u00f6glichkeiten bei PKW-Anreise oder auch die M\u00f6glichkeit einen Transfer ab\/bis Bahnhof Passau dazu zu buchen.\r\n\r\nDie farbenfrohen Schiffe der A-Rosa Flotte bieten verschiedene Kabinenkategorien und als Verpflegungsm\u00f6glichkeit Premium All-Inclusive. Das Essen (Buffet) ist vielf\u00e4ltig und f\u00fcr jeden Geschmack ist etwas Passendes dabei. Es gibt keine festen Tischzeiten. Abends wird Unterhaltung in der Lounge angeboten und die Cocktailauswahl ist wirklich gro\u00df. In den Ferienzeiten wird f\u00fcr Kinder und Teens der Kids Club angeboten. Auch Fitnessfans und SPA- Liebhaber kommen nicht zu kurz. Auch hier gibt es Angebote auf dem Schiff.\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/92\/_img\/20191030120640_b779bbbb8923a9509349cf075c11783c\/Arosa1.JPG","title":"Donaukreuzfahrt Klassische Donau","country":"Flusskreuzfahrten","region":"A-ROSA"}],"startLongitude":-135.131836,"startLatitude":21.2484220849,"zoom":6}