Die türkische Riviera
shirley

Die türkische Riviera

Zurück

Türkische Riviera, Türkei

Lage

Beliebte Urlaubsorte an der türkischen Riviera sind Antalya, Side, Belek und Alanya. Weiterlesen

Highlights

Aspendos, das größte noch erhaltene römische Theater des östlichen Mittelmeerraums. Alanya Kalesi, eine im 13 Jhd. Erbaute Burgfestung über der Stadt. Düden Wasserfälle von den Klippen direkt ins Meer. Strand von Patara, 18 km heller Sand mit Dünen, u. v. m. Weiterlesen

Türkische Riviera, Türkei

Ich sitze auf einem bunten Blumenpolster. Meine Füße hängen im eiskalten, glasklaren Wasser des Dimcay. Der erfrischende Fluss liegt in den Bergen von Alanya. Er ist eine herrliche Abwechslung zur Hitze am Strand und in der Stadt. Bunte Terrassen auf schwimmenden Metalltonnen laden zum Faulenzen, Tee trinken und lesen ein. Der Fluss wird gesäumt von vielen kleinen Restaurants. Manche mit Wasserrutsche, andere mit der Möglichkeit selber zu grillen. Je weiter man dem Fluss folgt umso weniger werden die touristischen Züge und die liebevolle türkische Gastfreundschaft rückt mehr in den Vordergrund.

Ich hole mein Buch heraus und freue mich über mein schattiges Plätzchen. Mann und Kind planschen ein Stückchen weiter im frischen Nass. Mal ohne Sand zwischen den Zehen …
Die letzten Tage haben wir am breiten Kleopatra Strand verbracht. Dort wurden Sandburgen gebaut, in die ich am liebsten eingezogen wären. Für den Rest des Urlaubs stehen noch Ausflüge in den Aqua-Park und zur Burg von Alanya auf dem Programm. Darauf freue ich mich schon besonders. Sie liegt hoch über der Stadt. Sicher ist der Ausblick von dort oben atemberaubend.

original_106752_antalya
original_106752_alanya
original_106752_aside
original_106752_tr_d_den_

Klima

Das Klima an der türkischen Riviera ist mild-tropisch. Die beste Reisezeit ist von April bis Juni und September bis November. Im Juli/August steigt die Temperatur auf ca. 40°C bei einer recht hohen Luftfeuchtigkeit.

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":30.7133233,"latitude":36.8968908,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Ich sitze auf einem bunten Blumenpolster. Meine F\u00fc\u00dfe h\u00e4ngen im eiskalten, glasklaren Wasser des Dimcay. Der erfrischende Fluss liegt in den Bergen von Alanya. Er ist eine herrliche Abwechslung zur Hitze am Strand und in der Stadt. Bunte Terrassen auf schwimmenden Metalltonnen laden zum Faulenzen, Tee trinken und lesen ein. Der Fluss wird ges\u00e4umt von vielen kleinen Restaurants. Manche mit Wasserrutsche, andere mit der M\u00f6glichkeit selber zu grillen. Je weiter man dem Fluss folgt umso weniger werden die touristischen Z\u00fcge und die liebevolle t\u00fcrkische Gastfreundschaft r\u00fcckt mehr in den Vordergrund.\r\n\r\nIch hole mein Buch heraus und freue mich \u00fcber mein schattiges Pl\u00e4tzchen. Mann und Kind planschen ein St\u00fcckchen weiter im frischen Nass. Mal ohne Sand zwischen den Zehen \u2026\r\nDie letzten Tage haben wir am breiten Kleopatra Strand verbracht. Dort wurden Sandburgen gebaut, in die ich am liebsten eingezogen w\u00e4ren. F\u00fcr den Rest des Urlaubs stehen noch Ausfl\u00fcge in den Aqua-Park und zur Burg von Alanya auf dem Programm. Darauf freue ich mich schon besonders. Sie liegt hoch \u00fcber der Stadt. Sicher ist der Ausblick von dort oben atemberaubend.\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/165\/_img\/20160720174930_acaac497c4e5bda01eeffbd315424cab\/106752-t-rkriviera-titel.jpg","title":"Die t\u00fcrkische Riviera","country":"T\u00fcrkei","region":"T\u00fcrkische Riviera"}],"startLongitude":30.7133233,"startLatitude":36.8968908,"zoom":7}