Salalah - Die Karibik des Orients, was ist da dran?
patricia-herbst

Salalah - Die Karibik des Orients, was ist da dran?

Salalah, Oman · Mai 2016

Von Frankfurt aus ging es über Hurghada direkt nach Salalah. Doch was hat Salalah zu bieten? Das erzähle ich euch in meinem kurzen Bericht.

Nach Ankunft auf dem kleinen Flughafen Salalah ging es zum Rotana Salalah Resort, einer wunderschönen 5* Anlage direkt am langen Sandstrand.
Diese Anlage zeichnet sich durch eine große Poolanlage, luxuriöse Zimmer, super Essen und einem sehr zuvorkommenden Service aus. Meine persönliche Favoritenanlage!

Kleiner Tipp: Delphine schwimmen fast jeden Nachmittag/Abend am Hotel lang. Unbedingt dann zum Strand, wenn Ihr nicht eh schon da seid.

Salalah eignet sich aber nicht nur zum Baden! Ein Besuch einer Moschee oder eine Spaziergang über einen der Weihrauchmärkte ist ein Muss. Dort könnt Ihr super Souvenirs und auch Weihrauch für die daheimgeblieben einkaufen.

Für Taucher, Schnorchler oder solche die es werden wollen eignet sich das Marriott Salalah Resort.
Dort ist direkt am Hotel eine Tauchstation. Ich selbst war dort schnorcheln und kann es nur empfehlen!

Mein Fazit zum Oman – immer wieder!
Es ist ein sehr vielfaltiges Land, von Kultur bis zum Baden ist alles dabei. Es eignet sich sowohl für Familien als auch für Paare.

Den Namen Karibik des Orient hat sich Salalah wirklich verdient!

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":54.1065864,"latitude":17.0506675,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"Von Frankfurt aus ging es \u00fcber Hurghada direkt nach Salalah. Doch was hat Salalah zu bieten? Das erz\u00e4hle ich euch in meinem kurzen Bericht.\r\n\r\nNach Ankunft auf dem kleinen Flughafen Salalah ging es zum Rotana Salalah Resort, einer wundersch\u00f6nen 5* Anlage direkt am langen Sandstrand. \r\nDiese Anlage zeichnet sich durch eine gro\u00dfe Poolanlage, luxuri\u00f6se Zimmer, super Essen und einem sehr zuvorkommenden Service aus. Meine pers\u00f6nliche Favoritenanlage! \r\n\r\nKleiner Tipp: Delphine schwimmen fast jeden Nachmittag\/Abend am Hotel lang. Unbedingt dann zum Strand, wenn Ihr nicht eh schon da seid.\r\n\r\nSalalah eignet sich aber nicht nur zum Baden! Ein Besuch einer Moschee oder eine Spaziergang \u00fcber einen der Weihrauchm\u00e4rkte ist ein Muss. Dort k\u00f6nnt Ihr super Souvenirs und auch Weihrauch f\u00fcr die daheimgeblieben einkaufen.\r\n\r\nF\u00fcr Taucher, Schnorchler oder solche die es werden wollen eignet sich das Marriott Salalah Resort. \r\nDort ist direkt am Hotel eine Tauchstation. Ich selbst war dort schnorcheln und kann es nur empfehlen!\r\n\r\nMein Fazit zum Oman \u2013 immer wieder! \r\nEs ist ein sehr vielfaltiges Land, von Kultur bis zum Baden ist alles dabei. Es eignet sich sowohl f\u00fcr Familien als auch f\u00fcr Paare.\r\n\r\nDen Namen Karibik des Orient hat sich Salalah wirklich verdient! \r\n","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/36\/_img\/20161122170340_ab68c21ee0e9a89c7a8c18713894a0c2\/rotana-strand.JPG","title":"Salalah - Die Karibik des Orients, was ist da dran? ","country":"Oman","region":"Oman"}],"startLongitude":54.1065864,"startLatitude":17.0506675,"zoom":16}