Curacao Relaxen pur
dirk-keller

Curacao Relaxen pur

Curaçao · Februar 2016

Freizeitgestaltung

Schnorcheln, Relaxen, Wandern Weiterlesen

Essen / Ausgehen / Nightlife

Williwood bei Willibrordus, Toko ( Tante Emma Laden) mit Bar und Freitags und Sonntag Musik Weiterlesen

Ausflug

Ausflug zur Insel Klein Curacao, schnorcheln und relaxen auf kleinem Eiland.

Weiterlesen

Hoteltipps

Jan Kog Lodges Weiterlesen

Curaçao · Februar 2016

Reisebericht Curacao.

Vom 08.03.16 verbrachten meine Frau und Ich zum zweite mal wieder drei wundervolle erholsame Wochen auf Curacao in der Jan Kok Lodge.

Das ganze Jahr über, schöne gleichmäßige Temperaturen der Insel unter dem Winde und immer eine kühle Brise machen es dort so angenehm.

Für Schnorchler und Taucher ist es ein unvergessliches Erlebnis, da fast alle Riffe direkt von den Stränden erreichbar sind.

Viel Strände sind Bewirtschaftet und haben Toiletten und Duschen. Curacao ist abwechslungsreich. Der Bewuchs der Landschaftsteile ändert sich ständig.

Für kleine Wanderungen, wie wir sie gemacht haben, empfiehlt sich das Naturgebiet von Banda Abou. Kleine Wanderungen führten uns entlang der Plantage Ascension, das Gebiet um Landhaus Knip
Und Santa Cruz.

Des weiteren haben wir uns die viele alten Landhäuser auf der Insel angesehen, die zum Teil renoviert worden sind, und heute als Restaurant Museen und Galerien dienen.

Hier zum Beispiel das Doctors Huis, Restaurant mit lokalen Gerichten oder das Landhaus Jan Kok mit der Galerie von Nina Sanchez, Künstlerin von Curacao.

Auch Willemstad mit seinen alten bunte Häusern aus dem 17. Jahrhundert, engen Gassen und kleine Lokalen hat uns sehr gefallen.

Wenn wir nicht noch so viel von unserer Welt sehen wollten und viel Zeit hätten, würden wir jedes Jahr zum Erholen hier hin zurück kommen.

Unsere Reisetipp für die Unterkunft natürlich die Jan Kok Lodge. http://www.jankok-lodges.com/DU/curacao.html

Wir sagen Bon bini

PS. Hier die Bewertung meiner Frau Martina

Ein wundervoller Ort – what a wondeful place

Wir haben 3 Wochen in der tollen Jan Kok Lodge, 2 Raum Appartement mit Küche komplett ausgestattet und großer Terrasse verbracht.
Von der ersten Stunde an haben wir uns einfach nur super wohl und vollkommen zu Hause gefühlt. Relaxen pur.
Das beste von allem – die tolle (private) Terasse

2 Sonnenliegen die so bequem waren das wir sie mehr als einmal zum *schlafen unter Sternen* genutzt haben, Barbecau, Sofa, Esstisch und last not least – W-Lan
Dazu diese phantastischen Temperaturen.
In der Lodge kaum Mücken ( Achtung fern der Logde sieht es anders aus ) und nächtliche Temperaturen die keine Klimaanlage erfordern. Und dann – ein
Kleiner feiner swimming pool mit Weitblick bis zu den Flamingos.

Okay – Lasst uns vielen lieben Dank an diese super hilfreiche aber vollkommen ubkomplizierte Familie senden. Wir hatten einen super schönen,
erholsamen Urlaub und Frederike, Jeroem und die Kinder waren tolle Gastgeber.

Es spricht alles dafür - das wir wiederkommen. Dirk und Tina




original_Curacao_Strassenschild
original_Curacao_Strassenschild
original_Curacao_Strassenschild
original_Curacao_Strassenschild
original_Curacao_Strassenschild
original_Curacao_Strassenschild
original_willemstad-906112__340

Traum Urlaub Curacao

Reisebericht Curacao.

Vom 08.03.16 verbrachten meine Frau und Ich zum zweite mal wieder drei wundervolle erholsame Wochen auf Curacao in der Jan Kok Lodge.

Das ganze Jahr über, schöne gleichmäßige Temperaturen der Insel unter dem Winde und immer eine kühle Brise machen es dort so angenehm.

Für Schnorchler und Taucher ist es ein unvergessliches Erlebnis, da fast alle Riffe direkt von den Stränden erreichbar sind.

Viel Strände sind Bewirtschaftet und haben Toiletten und Duschen. Curacao ist abwechslungsreich. Der Bewuchs der Landschaftsteile ändert sich ständig.

Für kleine Wanderungen, wie wir sie gemacht haben, empfiehlt sich das Naturgebiet von Banda Abou. Kleine Wanderungen führten uns entlang der Plantage Ascension, das Gebiet um Landhaus Knip
Und Santa Cruz.

Des weiteren haben wir uns die viele alten Landhäuser auf der Insel angesehen, die zum Teil renoviert worden sind, und heute als Restaurant Museen und Galerien dienen.

Hier zum Beispiel das Doctors Huis, Restaurant mit lokalen Gerichten oder das Landhaus Jan Kok mit der Galerie von Nina Sanchez, Künstlerin von Curacao.

Auch Willemstad mit seinen alten bunte Häusern aus dem 17. Jahrhundert, engen Gassen und kleine Lokalen hat uns sehr gefallen.

Wenn wir nicht noch so viel von unserer Welt sehen wollten und viel Zeit hätten, würden wir jedes Jahr zum Erholen hier hin zurück kommen.

Unsere Reisetipp für die Unterkunft natürlich die Jan Kok Lodge. http://www.jankok-lodges.com/DU/curacao.html

Wir sagen Bon bini

PS. Hier die Bewertung meiner Frau Martina

Ein wundervoller Ort – what a wondeful place

Wir haben 3 Wochen in der tollen Jan Kok Lodge, 2 Raum Appartement mit Küche komplett ausgestattet und großer Terrasse verbracht.
Von der ersten Stunde an haben wir uns einfach nur super wohl und vollkommen zu Hause gefühlt. Relaxen pur.
Das beste von allem – die tolle (private) Terasse

2 Sonnenliegen die so bequem waren das wir sie mehr als einmal zum *schlafen unter Sternen* genutzt haben, Barbecau, Sofa, Esstisch und last not least – W-Lan
Dazu diese phantastischen Temperaturen.
In der Lodge kaum Mücken ( Achtung fern der Logde sieht es anders aus ) und nächtliche Temperaturen die keine Klimaanlage erfordern. Und dann – ein
Kleiner feiner swimming pool mit Weitblick bis zu den Flamingos.

Okay – Lasst uns vielen lieben Dank an diese super hilfreiche aber vollkommen ubkomplizierte Familie senden. Wir hatten einen super schönen,
erholsamen Urlaub und Frederike, Jeroem und die Kinder waren tolle Gastgeber.

Es spricht alles dafür - das wir wiederkommen. Dirk und Tina




original_stock-photo-knip-beach-on-the-caribbean-island-of-curacao-in-the-dutch-antilles-377230828
original_curacao
original_curacao
original_curacao
original_curacao
original_curacao
original_curacao
original_curacao
original_curacao
Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-68.8585774,"latitude":12.0989103,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Reisebericht Curacao.\r\n\r\nVom 08.03.16 verbrachten meine Frau und Ich zum zweite mal wieder drei wundervolle erholsame Wochen auf Curacao in der Jan Kok Lodge.\r\n\r\nDas ganze Jahr \u00fcber, sch\u00f6ne gleichm\u00e4\u00dfige Temperaturen der Insel unter dem Winde und immer eine k\u00fchle Brise machen es dort so angenehm.\r\n\r\nF\u00fcr Schnorchler und Taucher ist es ein unvergessliches Erlebnis, da fast alle Riffe direkt von den Str\u00e4nden erreichbar sind.\r\n\r\nViel Str\u00e4nde sind Bewirtschaftet und haben Toiletten und Duschen. Curacao ist abwechslungsreich. Der Bewuchs der Landschaftsteile \u00e4ndert sich st\u00e4ndig.\r\n\r\nF\u00fcr kleine Wanderungen, wie wir sie gemacht haben, empfiehlt sich das Naturgebiet von Banda Abou. Kleine Wanderungen f\u00fchrten uns entlang der Plantage Ascension, das Gebiet um Landhaus Knip \r\nUnd Santa Cruz.\r\n\r\nDes weiteren haben wir uns die viele alten Landh\u00e4user auf der Insel angesehen, die zum Teil renoviert worden sind, und heute als Restaurant Museen und Galerien dienen.\r\n\r\nHier zum Beispiel das Doctors Huis, Restaurant mit lokalen Gerichten oder das Landhaus Jan Kok mit der Galerie von Nina Sanchez, K\u00fcnstlerin von Curacao.\r\n\r\nAuch Willemstad mit seinen alten bunte H\u00e4usern aus dem 17. Jahrhundert, engen Gassen und kleine Lokalen hat uns sehr gefallen. \r\n\r\nWenn wir nicht noch so viel von unserer Welt sehen wollten und viel Zeit h\u00e4tten, w\u00fcrden wir jedes Jahr zum Erholen hier hin zur\u00fcck kommen.\r\n\r\nUnsere Reisetipp f\u00fcr die Unterkunft nat\u00fcrlich die Jan Kok Lodge. http:\/\/www.jankok-lodges.com\/DU\/curacao.html\r\n\r\nWir sagen Bon bini\r\n\r\nPS. Hier die Bewertung meiner Frau Martina\r\n\r\nEin wundervoller Ort \u2013 what a wondeful place \r\n\r\nWir haben 3 Wochen in der tollen Jan Kok Lodge, 2 Raum Appartement mit K\u00fcche komplett ausgestattet und gro\u00dfer Terrasse verbracht.\r\nVon der ersten Stunde an haben wir uns einfach nur super wohl und vollkommen zu Hause gef\u00fchlt. Relaxen pur.\r\nDas beste von allem \u2013 die tolle (private) Terasse\r\n\r\n2 Sonnenliegen die so bequem waren das wir sie mehr als einmal zum *schlafen unter Sternen* genutzt haben, Barbecau, Sofa, Esstisch und last not least \u2013 W-Lan\r\nDazu diese phantastischen Temperaturen.\r\nIn der Lodge kaum M\u00fccken ( Achtung fern der Logde sieht es anders aus ) und n\u00e4chtliche Temperaturen die keine Klimaanlage erfordern. Und dann \u2013 ein\r\nKleiner feiner swimming pool mit Weitblick bis zu den Flamingos.\r\n\r\nOkay \u2013 Lasst uns vielen lieben Dank an diese super hilfreiche aber vollkommen ubkomplizierte Familie senden. Wir hatten einen super sch\u00f6nen,\r\nerholsamen Urlaub und Frederike, Jeroem und die Kinder waren tolle Gastgeber.\r\n\r\nEs spricht alles daf\u00fcr - das wir wiederkommen. Dirk und Tina\r\n\r\n\r\n\r\n\r\n","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/76\/_img\/20160711123614_ba6c98c87d16d1111276c4c60effadc0\/lagoon-906105-1.jpg","title":"Curacao Relaxen pur","country":"Cura\u00e7ao","region":"Cura\u00e7ao"}],"startLongitude":-68.8585774,"startLatitude":12.0989103,"zoom":10}