Im RIU Karamboa auf Boa Vista-die Perle der Kapverden

G_nter05
blurred-common-room

Sal Rei, Kapverden, Kap Verde

Ich liege auf einer bequemen Liege am feinen weißen Sandstrand. Die Augen geschlossen. Alles was ich höre, ist das Rauschen der Wellen, des Windes und etwas weiter weg ruft eine Mutter ihren Kindern zu, dass es Zeit wird zurück ins Hotel zu gehen. Ich weiß, dass ich auch langsam aufbrechen müsste. Aber die letzte Stunde abends am Strand ist einfach immer die Schönste. Wenn die Sonne etwas milder und weicher scheint. Der Strand sich leert. Die Abendstunden am Strand lasse ich mir nicht nehmen.

Ich raffe mich auf, packe mein Handtuch ein und laufe zurück zum Hotel. Es sieht schon beeindruckend aus, mit seinen weißen Zinnen und Türme - wie eine mauretanische Burgfestung in der Wüste. Morgen machen wir einen Ausflug mit einem Tourguide über die Insel. Ich bin schon sehr gespannt.

Boa Vista bedeutet ja schließlich „schöne Aussicht“. Wir werden sicherlich einige davon zu sehen bekommen. Als östlichste und drittgrößte Insel der Kapverden ist auf Boa Vista dafür bekannt noch etwas ursprünglicher zu sein, als Ihre Nachbarinsel Sal. Allen Sonnensuchenden, besonders im Winter, kann ich die Kapverden wirklich nur empfehlen. Man muss nicht um den halben Globus fliegen und landet in einer echten Alternative zu den zugepflasterten Kanaren und zum politisch instabilen Ägypten.

Unser Hotel ist besonders für Familien und Sport- bzw. Aktiv-Urlauber geeignet. Die Gäste, der mehr als 500 Zimmer, verlaufen sich auf der weitläufig parkähnlich angelegten Anlage. Das Resort verfügt über einen Pool (ein Süßwasser Pool, Kinderpool - separat/integriert). Am Pool stehen Liegen, Sonnenschirme und Badetücher kostenfrei zur Verfügung. Frische Getränke gibt es jederzeit an der Pool-Bar, Lobby-Bar und Snack-Bar. Sehr zu empfehlen ist eine Reservierung in einem der verschiedenen Spezialitäten-Restaurants.

original_124608_wasser_boa_vista
original_124608_Landschaft_boa_vista
original_124608_Riu_Karamboa_Abendshow
original_124608_Riu_Karamboa_Bar
original_124608_Riu_Karamboa_Pool
original_124608_Riu_karamboa
original_124608_Riu_Karamboa_Strand

Anreise

Wöchentlich ab Stuttgart, Frankfurt und München buchbar, Hinflug: Direktflug, Rückflug: über Nachbarinsel Sal. Bereits beim Aussteigen sieht man die außergewöhnliche weiße Hotelanlage. Der Transfer zum Hotel dauert nur ca. 5 Minuten.

Klima

Die Tagestemperaturen liegen das ganze Jahr zwischen 24 und 30 Grad. Nachts kann es ziemlich abkühlen. Es bläst oft ein kalter Wind.

Sehenswürdigkeiten

Nach Möglichkeit sollte man Ausflüge zum Traumstrand bei Praia da Chave und Santa Monica und in die Miniwüste Deserto de Viana unternehmen.

original_124608_natur_boa_vista

Freizeitgestaltung

Ohne Gebühr werden angeboten: Fitnessraum, Aqua Aerobic, Bauch-Beine-Po, Rückenfit, Stretching, Beachfußball, Beachvolleyball, Tennis (Schlägerverleih: gegen Kaution). Außerdem gegen Gebühr Wassersport am Strand: Kitesurfing, Surfschule, Kajak, PADI – Tauchschule. Ab 18 Jahren steht ein Wellnessbereich mit Anwendungen gegen Gebühr sowie eine Diskothek zur Verfügung. Für Unterhaltung sorgen die Karaoke/Sportsbar, abwechslungsreiche Shows am Abend, Live Band/Musik, Kinderspielplatz, Kinderpool, Minidisco und Kinderclub von 4 - 12 Jahren.

Essen / Ausgehen / Nightlife

Spezialitätenrestaurants mit kapverdischer, asiatischer und afrikanischer Küche. Poolbar und Hauptrestaurant in Buffetform

Hoteltipps

Das RIU Karamboa ist ein sehr gutes 4 Sterne All inclusive Hotel für alle Altersgruppen. Es bietet eine große Poollandschaft mit Swim-up-Bar.

Insiderwissen

Es kann sehr windig sein, daher unbedingt eine Jacke und lange Hosen einpacken. WICHTIG: Die Flaggen am Strand beachten (starke Brandung).

Ihr Experte war vor Ort


FLUGBÖRSE Klumpp GmbH

G_nter05
blurred-common-room

FLUGBÖRSE Klumpp GmbH

Stuttgarter Str. 9,72250 Freudenstadt

Tel.: +49 7441 / 91800
Fax: +49 7441 / 91803

Mo:12:00 - 18:00

Di:12:00 - 18:00

Mi:12:00 - 18:00

Do:12:00 - 18:00

Fr:12:00 - 18:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":-22.9040051,"latitude":16.1411453,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Ich liege auf einer bequemen Liege am feinen wei\u00dfen Sandstrand. Die Augen geschlossen. Alles was ich h\u00f6re, ist das Rauschen der Wellen, des Windes und etwas weiter weg ruft eine Mutter ihren Kindern zu, dass es Zeit wird zur\u00fcck ins Hotel zu gehen. Ich wei\u00df, dass ich auch langsam aufbrechen m\u00fcsste. Aber die letzte Stunde abends am Strand ist einfach immer die Sch\u00f6nste. Wenn die Sonne etwas milder und weicher scheint. Der Strand sich leert. Die Abendstunden am Strand lasse ich mir nicht nehmen. \r\n\r\nIch raffe mich auf, packe mein Handtuch ein und laufe zur\u00fcck zum Hotel. Es sieht schon beeindruckend aus, mit seinen wei\u00dfen Zinnen und T\u00fcrme - wie eine mauretanische Burgfestung in der W\u00fcste. Morgen machen wir einen Ausflug mit einem Tourguide \u00fcber die Insel. Ich bin schon sehr gespannt.\r\n\r\nBoa Vista bedeutet ja schlie\u00dflich \u201esch\u00f6ne Aussicht\u201c. Wir werden sicherlich einige davon zu sehen bekommen. Als \u00f6stlichste und drittgr\u00f6\u00dfte Insel der Kapverden ist auf Boa Vista daf\u00fcr bekannt noch etwas urspr\u00fcnglicher zu sein, als Ihre Nachbarinsel Sal. Allen Sonnensuchenden, besonders im Winter, kann ich die Kapverden wirklich nur empfehlen. Man muss nicht um den halben Globus fliegen und landet in einer echten Alternative zu den zugepflasterten Kanaren und zum politisch instabilen \u00c4gypten.\r\n\r\nUnser Hotel ist besonders f\u00fcr Familien und Sport- bzw. Aktiv-Urlauber geeignet. Die G\u00e4ste, der mehr als 500 Zimmer, verlaufen sich auf der weitl\u00e4ufig park\u00e4hnlich angelegten Anlage. Das Resort verf\u00fcgt \u00fcber einen Pool (ein S\u00fc\u00dfwasser Pool, Kinderpool - separat\/integriert). Am Pool stehen Liegen, Sonnenschirme und Badet\u00fccher kostenfrei zur Verf\u00fcgung. Frische Getr\u00e4nke gibt es jederzeit an der Pool-Bar, Lobby-Bar und Snack-Bar. Sehr zu empfehlen ist eine Reservierung in einem der verschiedenen Spezialit\u00e4ten-Restaurants. ","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/90\/_img\/20160715103825_52127b623d5bef46e0e7c125c59380c8\/124608-wasser-boa-vista.jpg","title":"Im RIU Karamboa auf Boa Vista-die Perle der Kapverden","country":"Kap Verde","region":"Kapverden"}],"startLongitude":-22.9040051,"startLatitude":16.1411453,"zoom":1}