Alcudia - Old Town
eirin-missiridis

Alcudia - Old Town

Zurück

Alcúdia, Mallorca, Spanien · Juli 2016

Wohin fliegt man, wenn man nur 3 Tage zwischendurch Zeit hat und dringend Sonne tanken muss?
MALLORCA! Kurze Flugzeit von 1:40-2:00 Std, angenehme Temperaturen und Sonne satt, wunderschöne spanische Orte mit kleinen Restaurants und Cafes und zwischendurch Entspannen am Strand.
Mein absoluter Favorit ist Alcudia Altstadt. Ob Mittags zum bummeln, schlendern und Cafè trinken oder abends zum gemütlichen Dinner mit Tapás, einem guten Fisch und Wein in atemberaubender Atmosphäre.
Hier befinden sich auch tolle kleine Boutiquen mit typisch mallorquiner Mode und Schmuck, Gewürzläden und kleine individuelle Restaurants mit gemütlichem Innenhof und wirklich tollem Essen.
Auch ist Alcudia ein toller Ausgangspunkt um das Cap Formentor zu besichtigen. Mietet euch einen Leihwagen und lasst euch Zeit auf dem Weg um die tolle Aussicht auf der Strecke zu genießen. Hier ist der Weg das Ziel.
Auch lohnt sich ein Besuch des wunderschönen Örtchens Port de Soller. Geschäfte, Bars, Cafés und kleine spanische Restaurants mit tollem Ausblick auf den Hafen.
Von Alcudia aus kann man die Strecke über Pollenca und Lluc durch das Tramuntana Gebirge nehmen.
Hohe Berge, tiefe Schluchten, eine unglaubliche und unvergessliche Fahrt nach Soller.
Worauf wartet Ihr?

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":3.1240239,"latitude":39.8532672,"subtype":"diamond","type":"travelreports","info":"Wohin fliegt man, wenn man nur 3 Tage zwischendurch Zeit hat und dringend Sonne tanken muss? \r\nMALLORCA! Kurze Flugzeit von 1:40-2:00 Std, angenehme Temperaturen und Sonne satt, wundersch\u00f6ne spanische Orte mit kleinen Restaurants und Cafes und zwischendurch Entspannen am Strand. \r\nMein absoluter Favorit ist Alcudia Altstadt. Ob Mittags zum bummeln, schlendern und Caf\u00e8 trinken oder abends zum gem\u00fctlichen Dinner mit Tap\u00e1s, einem guten Fisch und Wein in atemberaubender Atmosph\u00e4re. \r\nHier befinden sich auch tolle kleine Boutiquen mit typisch mallorquiner Mode und Schmuck, Gew\u00fcrzl\u00e4den und kleine individuelle Restaurants mit gem\u00fctlichem Innenhof und wirklich tollem Essen. \r\nAuch ist Alcudia ein toller Ausgangspunkt um das Cap Formentor zu besichtigen. Mietet euch einen Leihwagen und lasst euch Zeit auf dem Weg um die tolle Aussicht auf der Strecke zu genie\u00dfen. Hier ist der Weg das Ziel. \r\nAuch lohnt sich ein Besuch des wundersch\u00f6nen \u00d6rtchens Port de Soller. Gesch\u00e4fte, Bars, Caf\u00e9s und kleine spanische Restaurants mit tollem Ausblick auf den Hafen. \r\nVon Alcudia aus kann man die Strecke \u00fcber Pollenca und Lluc durch das Tramuntana Gebirge nehmen. \r\nHohe Berge, tiefe Schluchten, eine unglaubliche und unvergessliche Fahrt nach Soller. \r\nWorauf wartet Ihr? ","image":"\/docs\/_sizes\/400\/275\/100\/user\/92\/_img\/20160802154958_2aa172947bbca8309fbb5392126d4ad8\/hell.JPG","title":"Alcudia - Old Town","country":"Spanien","region":"Mallorca"}],"startLongitude":3.1240239,"startLatitude":39.8532672,"zoom":4}