Malediven

20200221_102617
blurred-common-room

Lhaviyani Atoll, Malediven · Dezember 2021

Das Paradies auf Erden

original_image1

Flitterwochen im Paradies! Unsere Kunden waren vor Ort

Flitterwochen im Paradies? Klingt gut! Strandurlaub im Winter? Klingt noch besser! Dem Silvester-Trubel entfliehen und sich stattdessen am Pool umsorgen lassen? Klingt perfekt! Auf der Suche nach einem geeigneten Urlaubsziel, was alle Punkte erfüllt und pure Entspannung bietet sind wir relativ schnell auf das Klischee-Ziel schlecht hin für Flitterwochen gestoßen: Malediven.
Nach recht kurzer Suche hatten wir uns dann auch schnell als Wunschhotel das Hurawalhi Island Resort herausgesucht. Und diese Wahl haben wir zu keinem Zeitpunkt bereut.

Nach einer Flugdauer von ca. 13 Stunden von Düsseldorf für Dubai nach Male wurden wir am Flughafen direkt von einem Mitarbeiter des Hurawalhi empfangen und mittels Shuttle-Bus zur eigenen Flughafen-Lounge gebracht, um dort bis zum Weitertransfer mit dem Wasserflugzeug (zum Hurawalhi kommt man ausschließlich per Wasserflugzeug) zu verweilen. Nach ca. 1 Stunde Wartezeit ging es dann per Wasserflugzeug weiter (45min Flugdauer), bevor man abschließend noch einmal 5 Minuten per Boot die letzten Kilometer bis zum Hotel zurücklegen musste.

Am Anlegesteg des Hotels werden die Neuankömmlinge dann bereits mit Musik, erfrischenden Handtüchern und einem Begrüßungsgetränk empfangen. An der Hotelrezeption wurden wir dann von Anas, unserem persönlichen Host, empfangen. Der Host ist für den gesamten Aufenthalt für die Betreuung mehrere Villen zuständig und ist den ganzen Tag via Telefon, WhatsApp oder Email erreichbar, um so ziemlich jeden Wunsch zu erfüllen. So nimmt er beispielsweise Buchungen für Aktivitäten vor oder organisiert Transfers zwischen Villa und Restaurant.
In der Overwater-Villa mit eigenem Pool angekommen wurde uns dann die ganze Pracht der Malediven und des Hotels klar.
Eine große, geräumige Wasservilla mit eigenem Pool, gefüllte Minibar mit Weinschrank (im AI-Paket mit drin), Regendusche mit Türe zur Terrasse um während der Dusche den Blick auf's Meer genießen zu können, und eine große Terrasse mit eigenem Pool und direktem Zugang zum Hausriff, um jederzeit im Meer schnorcheln zu können. Schnorchel-Ausrüstung ist übrigens in passender Größe für jeden Gast inklusive. Die gesamte Insel ist von einem Riff umgeben, sodass man von überall einfach ins Wasser gehen und schnorcheln kann. Die Farben- und Artenvielfalt ist atemberaubend. Bei zahlreichen Schnorchel- und Tauchgängen konnten wir neben einer Fülle an bunten Fischen auch Schildkröten, Rochen, Mantas und Riffhaie sehen, denen man selten so nahe kommen kann. Mit ein wenig Glück kann man vom Zimmer oder Champagner-Pavillon aus auch Delfine aus der Ferne sehen. Wichtig zu wissen ist, dass wirklich keines der Tiere gefährlich ist.

Wer denkt dass es schnell langweilig werden kann in 2 Wochen, der sieht sich schnell getäuscht. Das Hurawalhi bietet zahlreiche Aktivitäten, die man nicht nur über den Host buchen kann, sondern auch direkt über die Hotel-eigene App auf dem Smartphone. Neben zahlreichen Wasseraktivitäten wie Tauchen, Schnorcheln, Jet-Ski fahren oder Flyboarding bietet das Hotel auch einen Tennis- und Padel-Court, ein großes Spa (mit exzellenten Massagen!), private Segeltouren, Sunset-Cruises, Wine-Tastings oder Cocktail-Kurse. Und auch kulinarisch ist für jeden etwas dabei. So hat man die Wahl zwischen dem Hauptrestaurant Canneli mit täglich wechselndem Buffet mit Live-Cooking, den asiatischen Kashibo und Teppanyaki (Live-Cooking) und natürlich dem Unterwasser-Restaurant 5.8, was hauptsächlich auf Fisch und Meeresfrüchte ausgelegt ist. Besonders das 5.8 ist ein absolutes Erlebnis, denn man sitzt mitten im Riff 5,8m unter Wasser, kann beim Essen Fische und Korallen beobachten und taucht buchstäblich in einer andere Welt ab. Für den Sonnenuntergang eignet sich am besten der Champagner Pavillon, wo der Gast einen traumhaften Sonnenuntergang am Horizont bestaunen kann, begleitet von einer guten Auswahl an diversen Champagner-Sorten.

Ebenfalls besonders war der Jahreswechsel auf den Malediven. So begann der Silvester-Abend gegen 18:30Uhr damit, dass die Hotelgäste per Boot auf eine zum Hotel gehörende Sandbank unweit des Hotel gebracht wurden, der sogenannten Dream Island. Dort wurden wir dann mit Champagner und Häppchen empfangen und blieben 2 Stunden bis nach Sonnenuntergang dort, eher wir zurück zum Hotel zum Dinner gefahren wurden. Das ohnehin stets üppige Buffet war an Silvester noch umfangreicher, und jedem Gast wurde vorab bereits ein Tisch zugeteilt. Zu unserem Glück saßen wir fast direkt vor der über dem Wasser aufgebauten Bühne, auch der dann eine Live-Band performte und mit Fortschreiten des Abends mehr und mehr Stimmung verbreitete, sodass bereits früh am Abend die ersten Gäste die Tanzfläche eröffneten. Bis nach Mitternacht (glücklicherweise gab es kein Feuerwerk, sondern lediglich einen Countdown auf der Leinwand) heizte die Band den Gästen ein, bis dann gegen 1Uhr ein DJ begann aufzulegen. Ein in unseren Augen nahezu perfekter Silvester-Abend!

Insgesamt können wir von diesem Hotel ausschließlich positiv berichten! In 14 Tagen hat es uns an nichts gefehlt, der Service war tadellos und genau so, wie man es sich in einem 5-Sterne-Hotel in den Flitterwochen wünscht. Auch wenn man trotz All-In-Paket bei diversen Dingen extra zahlen muss und der Hotelpreis selber auch stattlich ist, so würden wir das Hurawalhi jedem empfehlen, der sich einen Traumurlaub auf den Malediven gönnen möchte.

original_image0
original_image1
original_image10
original_image4
original_image2
original_image5
original_image6
original_image7_1
original_image8
original_image9
original_image5
original_image14
original_image13

Ihr Experte war vor Ort


Reisebüro Flugbörse KL-Reisen

20200221_102617
blurred-common-room

Reisebüro Flugbörse KL-Reisen

Kölner Landstr. 203,40591 Düsseldorf

Tel.: 0211/7584960
Fax: 0211/75849620

Mo:10:00–13:30 & 14:00–18:00

Di:10:00–13:30 & 14:00–18:00

Mi:10:00–13:30 & 14:00–18:00

Do:10:00–13:30 & 14:00–18:00

Fr:10:00–13:30 & 14:00–18:00

Sa:10:00–14:00

Platzhalter Karte
{"markers":[{"longitude":73.1,"latitude":6.23333,"subtype":"city","type":"travelreports","info":"Das Paradies auf Erden","image":"\/docs\/_sizes\/614\/200\/100\/user\/76\/_img\/20220301120405_3e66fde4dd2897471a0a503a147e289a\/image1.jpeg","title":"Malediven","country":"Malediven","region":"Lhaviyani Atoll"}],"startLongitude":73.1,"startLatitude":6.23333,"zoom":4}