...endlich wieder mal auf See!!!

Vom 13.-16.08.2011 durfte ich die neu renovierte MS Astor testen, von Oslo nach Kiel. Da ich noch nie in Oslo war, flog ich bereits einen Tag vorher nach Oslo, um mir die Stadt anzusehen. Ich war begeistert ! In Oslo kann man sehr viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen, so lernt man auch viele nette Ecken kennen. Gerne gebe ich Ihnen für Ihren geplanten Trip Tipps!

Am nächsten Morgen checkte ich auf der MS Astor ein und bezog meine Aussenkabine. Die neue gestalteten Kabinen überzeugen in beige/braun Tönen, die Betten stehen auseinander, die Kleiderschränke sind praktisch und ausreichend. Das Duschbad ist sehr funktionell und von der Größe her ok. Für den Safe bekommt man einen extra Schlüssel, Bademantel liegt auf dem Bett!

Ich startete meinen Rundgang auf dem Schiff und war begeistert, von den hell gestalteten öffentlichen Bereichen, wie Restaurants,Bibliothek, Lounges. Am meisten begeistert hat mich die Übersichtlichkeit, denn wer schon einmal die langen Wege auf den Kreuzfahrtriesen gegangen ist, weiß die kurzen Wege der "kleinen, gemütlichen" Astor zu schätzen. Ruckzuck ist man mal auf der Kabine, wenn man was vergessen hat. Was jedoch am meisten begeisterte, war die Freundlichkeit des gesamten Personals und das wirklich jeder, sogar das Zimmermädchen, deutsch spricht. Gerade für Kreuzfahrtneulinge oder ältere Passagiere, die kein Englisch sprechen, ein Riesen Vorteil! Es gibt ein Buffetrestaurant und ein 3 Restaurants, wo man bedient wird. Man kann bei jeder Mahlzeit wählen, in welches Restaurant man geht, toll, oder? Beim Abendessen gibt es 2 Essenszeiten an einem festen Tisch.Das Essen war phantastisch, egal in welchem Restaurant. Ein besonderes Highlight ist natürlich das Kapitänsdinner mit Eisbombe, Traumschiffeeling pur! Der Aussenbereich ist noch mit herrlichen Holzplanken und bequemen Liegen ausgestattet. Einen kleinen Pool gibt es auch, sowie ein kleines, aber moderenes Fitnessstudio. Auch der Wellnessbereich mit Sauna und Friseur ist klein, aber fein.

Die Ausflüge waren auch perfekt organisiert, obwohl man bei diesem kleinen Schiff oft sehr günstig im Hafen liegt und daher auch einfach mal runter vom Boot und auf in die Stadt ! Die MS Astor hat viele Wiederholer, was ja für das Schiff spricht. Sollten Sie noch Fragen zu Routen oder zum Schiff haben, kontaktieren Sie mich einfach. Ihre Ingrid Göbel